Montag, 13. Februar 2017

Die Dualität der Weißen-Rosenkreuzer Loge zur Schwarzen-Freimaurer Loge


Freimaurer, "Illuminaten", Scull & Bones 322 und dergleichen sind Angehörige der Schwarzen Loge, sie sind die Diener der materiellen Welt des Satan, wohingegen die Gerechten und die Liebenden Titanen der göttlich-geistigen Welt sind. Die vermeintlich Erleuchteten verwirklichen ihren Anteil am göttlichen Schöpfungsplan, sie dienen der Materie (Satan) und führen seine Gesetze aus, denn Materialismus ist Satanismus! Ferner ist der Teufel das personifizierte Böse, der das Gesetz der Materie ist, er ist der negative Aspekt der Schöpfung und er ist in jedem von uns vorhanden.

Die Freimaurer & Co. sowie alle Materialisten verkaufen ihre Seele d. h. ihr höheres Selbst für weltlich-vergängliche Dinge um ihre animalischen Triebe, Süchte, Eitelkeiten, Wolllüste, Begierden, Leidenschaften zu befriedigen, weil sie die Sklaven der Materie - des Egos sind. Es gibt nur einen einzigen Weg sich aus der Sklaverei der Materie zu befreien und auf dem Jacobsleiter ins Nirwana zu kommen: es ist der Weg der Weißen Loge. 

Die Gerechten und Liebenden der Welt müssen die Weiße Loge finden und die universellen Wahrheiten in sich entschleiern, um am Großen Werk Gottes mitwirken zu können, sie müssen aus dem Baum der Erkenntnis des Guten und des Bösen kosten.

Nach dem Gesetz der Dualität hat die Schwarze Loge ihre Polarität in der Weißen Loge. Die Rosenkreuzer, Alchemisten, Gnostiker, Theosophen, Yogis, mohammedanische Sufis, Kabbalisten, Zen-Buddhisten, Taoisten, Hermetiker, Schlangenkult-Mayas usw. sie alle sind die Eingeweihten der Weißen Loge. Studiert die Schriften dieser Erleuchteten, damit ihr die Kundalini-Schlange in euch finden und aktivieren könnt um euch selbst-verwirklichen zu können. Alle dieser Wege führt zu dem ein und derselben Ziel, alle Wege führen nach Rom, zur Weißen Loge. 

Wer am Großen Werk Logos aktiv teilhaben möchte muß unweigerlich die Weiße Loge finden und sich in die Mysterien des Mikro- und des Makrokosmos einweihen lassen. Die meisten Gerechten und Liebenden irren in ihrer Unbewusstheit umher und verzweifeln, sie dienen unbewusst dem Teufel. 
Wenn ihr euch selbst erkennt erkennt ihr den Makrokosmos, ihr seid die Miniaturversion des Universum. Alle Antworten des Weltall sind in euch versteckt. 
Bekanntlich dehnt sich die Erde sowie die Sonne und auch das Universum aus, wir Menschen dehnen uns auch aus, abgesehen von dem natürlichen Ausdehnen. Alles was lebt, dehnt sich im laufe seines Lebens sukzessive aus, die Ausdehnung ist zwar minimal jedoch erspürbar., in unserem Organismus vollziehen sich chemische Veränderungen, unsere Anatomie verändert sich. 

Allerdings ist der Pfad des Neophyten beziehungsweise Hierophanten steil und schmal. Diejenigen die sich berufen fühlen und den Weg der Erkenntnis gehen wollen benötigen extrem viel Geduld, Beständigkeit und Ausdauer, wobei die Berufenen nicht gleich die Auserwählten sind! Selbstkontrolle, Selbstbeherrschung und ethisch-moralische Selbstveredelung sind unabdingbar wenn der Adept vorankommen möchte, doch dafür ist die Belohnung umso mehr Glückseliger und mit Worten nicht zu beschreiben, sie ist Transzendent.



Der Hermesstab auch Merkurstab genannt, symbolisiert die menschliche Wirbelsäule umschlungen mit den beiden Kundalini Schlangen (Sexuelle Energie). Ihren Ausgangspunkt haben die Schlangen im Steißbein, zwei Rückenmarkskanäle wo die solaren und lunaren Atome halb ätherisch halb physisch bis zur Zirbeldrüse hinaufsteigen und ihn dann aktivieren, wonach die Kundalini Schlange zur gefiederten Schlange mit Flügeln wird und empor steigt. Die suprasexuellen Eingeweihten, die den Weg der perfekten Ehe gehen, leben asketisch und behalten ihre sexuell schöpferische Energie in ihrem Körper, verwandeln ihn durch Transmutation und Sublimierung in geistig-göttliche Kräfte. Der König ist wahrlich nicht auf der Stirn sondern im Geschlecht. Rasputin, vom Weinetrunken, schlug während seiner Orgien mit dem Phallus auf die Tische und rief; "dies ist der König der Welt". Dies ist das Geheimnis der Eingeweihten.

Studiert die Schriften der oben genannten Eingeweihten und erweitert euer Bewusstsein, am Ende - falls Prädestiniert - könnt ihr sogar Gottmenschen, Propheten, Hellseher, Weiße Magier, Heiler... werden! Die sogenannte Bundeslade versinnbildlicht die in uns verborgenen okkulten Kräfte und Fähigkeiten, die nur durch Selbsterkenntnis erfasst werden können. Der Stein der Weisen ist ein Gleichnis auf unsere sexuelle Energie bzw. sexuelle Magie, die mystischen Eingeweihten der Weißen Loge arbeiten damit und benutzen damit die Bundeslade - wohingegen die unbewusste Masse seine Lebensenergie in seiner Verblendung und Borniertheit schwarzmagisch in Strömen ausstößt! Die sexuelle Kraft ist eine mächtige Kraft und der Schlüssel zur Auferstehung des Einzelnen sowie zur Erlösung der ganzen Menschheit. Nur mit absoluter Keuschheit und ohne Fornikation können die Menschen das unendliche Glück und die ekstatische Wonne erleben.


Verwandte Artikel: Einweihung , Sexuelle Kraft und Yoga , Die Perfekte Ehe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Alternative Medien