Samstag, 23. Mai 2015

Dr. Leonard Coldwell: Welt-Finanzkollaps am 13. September 2015

Instinkt-basierte Medizin - Dr. Leonard Coldwell | Bewusst.TV 21.5.2015

Dr. Leonard Coldwell unterhält sich mit Jo Conrad über seine Instinkt-basierte Medizin die 35.000 Krebspatienten geholfen hat, die Ursache ihrer Erkrankungen zu erkennen und zu beseitigen. Er motiviert die Menschen, ihr Leben in die eigene Hand zu nehmen, sowohl im Bereich der Gesundheit als auch bezüglich ihrer Rechte, die immer mehr beschnitten werden.

Achtung: Dr. Coldwell erwartet für den 13.September diesen Jahres die komplette finanzielle Bereinigung (geplanter Kollaps). Wörtlich sagt er (ab Min. 50:10): "Am 13. September haben wir wahrscheinlich den Größten finanziellen Zusammenbruch aller Zeiten. Viel viel schlimmer als Wall Street-Zusammenbruch (1929)!"
Das Ganze soll sich nach einer Formel aus dem jüdischen Kalender richten und lässt sich in der Vergangenheit nachweisen.

Kommentare:

  1. Ich hatte mich so gefreut auf das Interview.Doch der Herr ist ein Hochstapler.Allein (7x7)+(7x7)+1929(nicht 1928)=2027 und nicht 2015! Jo auf den bist du echt reingefallen, bzw. hast es vielleicht auch gemerkt, bist aber nicht konsquent dieses Interview in die Tonne zu schmeissen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man ab 2015 sieben Jahre zurückrechnet, war die letzte (Welt-Finanz)Krise 2008!
      Was war 7 Jahre davor, nämlich 2001?
      Der selbstinszenierte Terror vom 11. September!
      1994: Tequila-Krise oder Peso-Krise; Diese Krise begann im Dezember 1994 mit einer Währungskrise in Mexiko!
      1987: Schwarzer Montag war der erste Börsenkrach nach dem Zweiten Weltkrieg!
      1979/1980: Die zweite Ölkrise!
      1973: Die erste Ölkrise!
      ...

      Ich finde das was Dr. Coldwell sagt, ist gar nicht so abwegig. Des Weiteren macht er auf mich einen seriösen Eindruck.
      Wie dem auch sei; Es könnte auch zu einem anderen Ereignis wie, ein False Flag-Anschlag ect. kommen.

      Nun gut, wir werden sehen - oder auch nicht. Lassen wir uns überraschen :)

      Löschen
    2. Absolut richtig Neo.
      Ich meine die Folge der Ereignisse spricht doch für sich. Alle 7 Jahre ist etwas passiert. Nur Schlafschafe pochen trotzdem weiter auf "alles Zufall" . Man wie kann man nur so blind sein?!?! Die Theorie , die wohl keine ist sondern eher gängige Praxis, macht auch so total Sinn. Wir wissen das alles eine jüdische Weltverschwörung (Rotschild) ist. Also ist es doch völlig klar , dass dieser 7- Jahre -Zyklus auf das jüdische Sabbatjahr zurückzuführen ist. Viele behaupten ja das die "Protokolle der Weisen von Zion" eine Fälschung oder Fiction wären. Aber wer die Protokolle gelesen hat und nicht völlig blind ist, der sieht das ihre Agenda / ihr Plan komplett umgesetzt wurde und wird. Ich habe den 13.9.15 im Hinterkopf und wir werden sehen.....

      Löschen
  2. Da stehen mehr Infos dazu. Finde die Theorie interessant, Frage ist, ob wirklich das passieren muss, bzw. auf diese Art oder was auch immer.

    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1212935-1-10/boersencrash-september-2015-elul-29-13-09-2015

    AntwortenLöschen
  3. Egal ob Kollaps 2015 oder 2017 - genau mit diesen Angst-Gedanken unterstützt ihr die Manifestation eines Kollaps. Es ist die Macht der Gedanken, die manifestiert. "Der Gedanke bewegt die Materie!". Was sollten also eure Gedanken sein?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenn das so wäre, dann wäre doch der mainstream an einer propaganda dahingehend sicher interessiert. da dies aber in keinster weise der breiten masse mitgeteilt wird, kann doch davon ausgegangen werden, dass es einen überraschenden charakter haben soll, damit sich die menschen nicht darauf vorbereiten können und daraufhin allen ein rfid-chip zwangsimplantiert werden kann, weil die meisten menschen denken werden, dass sie nur so "gerettet" werden können. der gedanke allein manifestiert gar nichts, es sind die handlungen nach einem gedanken, die materie bewegen. wenn alle jetzt schon von dem kollaps wüssten, könnten sich die pläne der bankster- eliten nicht verwirklichen, weil viel zu viele menschen vorkehrungen treffen würden.

      Löschen
    2. Sehr richtig, danke. Wenigstens einer, der versteht, dass nicht Geld, sodnern Angst die Welt regiert. ;)

      Löschen
  4. Bitte um Antwort!

    Wenn man einen Samsung Fernseher besitzt, zu welcher Marke kann man guten oder wenigstens besseren Gewissens wechseln?
    Welche Marke wäre laut Herrn Dr. Coldwell autonom oder zumindest autonomer?

    AntwortenLöschen
  5. Es ist bereits passiert und das ist der Anfang mit den Flüchtlingen. Nicht nur die kriese sondern auch der Krieg wie es aussieht.

    AntwortenLöschen

Alternative Medien