Donnerstag, 26. März 2015

Fundgrube | Wachmacher PDF-Bücher



Hier eine tolle Seite mit ca.300 Augenöffner-Bücher und Schriften als PDF-Datei.

Vielen Dank an denjenigen der sie zur Verfügung gestellt hat.

________________________________________

...weitere Bewusstseinserweiternde Bücher:

Das dritte Auge und der Ursprung der Menschheit (386 S.) - Ernst Muldashev

Die einzige Weltmacht - Amerikas Strategie der Vorherrschaft (331 S.), Zbigniew Brzezinski





Kommentare:

  1. Schon J.W.v.Goethe mahnte: Es ist nicht genug zu wissen, man muß auch TUN !
    Daher ist es nützlich, über die globalen Macht-Konglomerate informiert zu sein, um gleich den 2. noch wichtigeren Schritt zu tun: sich weitestmöglich aus dieser Matrix befreien: www.acf24.de/qrs5020
    Im Video wird alles genau erklärt, LG !

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Neo,

    gerade habe ich festgestellt, dass du das PDF des Buchs "Das Dritte Auge und der Ursprung der Menschheit" von Ernst Muldashev auf deiner Website zum kostenlosen Download anbietest.

    Wir haben die Rechte an dem Buch und an der deutschen Übersetzung erworben, und wie du hier siehst, http://amraverlag.de/das-dritte-auge-und-der-ursprung-der-menschheit-p-57392.html, liegt es in Kürze auch wieder gedruckt vor.

    Daher möchten wir dich freundlichst bitten, das PDF möglichst umgehend zu löschen.

    Über eine kurze Info an Info@AmraVerlag.de, dass dies erfolgt ist, würden wir uns freuen.

    Herzlichst,
    Michael Nagula
    AMRA Verlag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Amra Spirit, ich bin es nicht der das Buch als PDF kostenlos anbietet! Ich weiß nicht wer dafür Verantwortlich ist, daß das Buch als PDF im Netz kursiert. Lediglich habe ich das Link des PDF hier auf meinen Blog verlinkt! Du solltest dich an die Protagonisten des PDF-Link wenden, nicht an mich.

      Beste Grüße

      Löschen
  3. Buchempfehlung: „Das pyramidale Prinzip 2.0“


    Wir sind die Basis einer Pyramide!
    Wir sorgen als Produzenten, Konsumenten, als Kunden und Patienten, als Klienten und als potentielle Delinquenten, für den sich beschleunigenden Strom der Waren, Finanzen und Daten, im Stoffwechsel eines 'pyramidalen' Organismus. Nachdem wir das Ertragsnutzenkalkül eines besinnungslosen Fortschritts im Wachstum verinnerlicht haben, empfinden wir den Raub der Selbstbestimmung und Identität nicht mehr als Verlust. Auf die atomare Einheit der Existenz reduziert, reihen wir uns ein, in die weltweiten Ströme der dynamischen Massen. Dabei steht die Isolation im Nahfeld der Beziehungen, in einem krassen Gegensatz zur Identifikation mit einem globalen Bewußtsein. Über die Instrumentalisierung religiöser Bedürfnisse, werden die Menschen zur Opferung der eigenen Identität gerufen, und zum Dienst für einen allumfassenden Welt-Ethos vorbereitet
    Wer sich nicht von Verschwörungstheorien verwirren lassen will, dem hebt sich mit dem Buch: „Das pyramidale Prinzip 2.0“ von Franz Sternbald, der Schleier, und gewährt dem Leser einen unverstellten Blick auf das Wesen des Willens zur Macht! Gleichzeitig ist es ein leidenschaftliches Plädoyer für einen aufgeklärten Glauben, der sich, nach Kierkegaard, auch dem fundamentalen Zweifel stellen muß, sowie die Rettung der Würde des Individuums, gegen die kollektive Vereinnahmung, und seiner Zurichtung für die Zwecke eines globalen Marktes. Hier wird der Versuch unternommen, das Bewußtsein von einem Erlösungsbedürfnis aus der ‚Selbstentzweiung’ des Willens in der Natur zu erklären, und die Selbstentfremdung des Menschen aus seiner ‚Seinsvergessenheit’. Dem überzeugten Christen verschafft die Beschäftigung mit der Analyse des Willens zur Macht von Schopenhauer, über Nietzsche bis Heidegger, ein freieres Auge. Deren Aktualität steht nicht im Widerspruch zu einer christlichen Deutung der Weltgeschichte, sondern liefert vielmehr deren Bestätigung. L.G. Sternbald

    https://www.franz-sternbald.com/

    AntwortenLöschen

Alternative Medien