Sonntag, 23. Februar 2014

Der Urzeitcode - Eine ökologische Alternative zur Gentechnik

Elektrofeld statt Gentechnologie 

Vor 26 Jahren gelang Forschern beim Pharmariesen Ciba-Geigy (Novartis) Unglaubliches. Kräftigere Pflanzen, höhere Erträge, größere Fische – und das alles nur dank einem Elektrofeld. Zudem entwickelten sich vor den Augen der staunenden Forscher plötzlich längst ausgestorbene Urzeitformen.

Dieser Fund könnte die Landwirtschaft revolutionieren. Durch diese Entdeckung könnte nicht nur das globale Ernährungsproblem mit einer äußerst einfachen Methode gelöst werden, auch der Einsatz von Gentechnik und Pestiziden wäre zur Ertragssteigerung nicht mehr nötig.

Der folgende Fernsehbeitrag wurde am 30. 9. 2007 in der der Sendung „Service Aktuell Natur“ auf ARD 1 Plus ausgestrahlt. Darin enthalten sind Ausschnitte aus der Schweizer Fernsehsendung von 1988 mit Kurt Felix:



Verwandte Artikel:

1988: Eine wissenschaftliche Sensation - Der Schleier wird gelüftet

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Alternative Medien

Blog-Archiv