Donnerstag, 24. Oktober 2013

Michael Jackson warnte uns vor Medienmanipulation und Geschichtslügen


Michael Jackson warnte vor mächtigen, elitären Verschwörern, die uns - nicht nur - über die Massenmedien (TV, Presse, Rundfunk, Hollywoodkino) manipulieren und belügen, sondern daß die Geschichte, so wie sie in den Geschichtsbüchern steht, auch gelogen und manipuliert ist!

Vermutlich wurde Er deshalb gestorben!

RIP Michael Jackson und danke für das Aussprechen der Wahrheit.

Kommentare:

  1. 1. Was hat er denn für eine Wahrheit gesagt?.
    2. Wer zwingt uns die Massenmedien (TV, Presse, Rundfunk, Hollywoodkino) zu nutzen???
    3 Oder die Geschichtsmärchenbücher zu lesen und zu glauben?
    4. Was bringt es mir die "Wahrheit" der Vergangenheit zu kennen?

    Wie wäre es wenn jeder für sich mal seine eigene Zukunft gestaltet statt am Spiel teilzunehmen, bei dem er nicht die Mitspieler bzw. Gegenspieler noch die Regeln erkennt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr guter Kommentar. Meine ich ernst. Vielen Dank dafür.

      Löschen
    2. die breite masse glaubt den medien und co. woher sollen sies auch wissen? die menschen sind naiv und zu bequem, um selbst zu denken. deswegen glauben sie auch alles, was ihnen im tv, in den printmedien, radio und vorallem in der heutigen zeit im internet vorgesetzt wird.
      deswegen ist es wichtig dass menschen die in der breiten masse der öffentlichkeit stehen solche aussagen treffen und verbreiten.
      wir bekommen doch von klein auf in der schule und in unserem umfeld beigebracht (anerzogen ), dass wir nur "another brick in the wall" sind. wenn man selbst als "kleine privatperson" versucht die leute wach zu rütteln, ist vielleicht einer von 1000 dabei, den man erreicht....bei den "stars" und co sind es dann doch ein paar mehr. von daher finde ich es gut, wenn diese leute den mut haben, sich gegen die medien und co zu stellen. ganz gleich ob nun an der verschwörungstheorie um seinen tod was dran ist oder nicht, die leute leben gefährlich, wenn sie ihre meinung und wahrheiten in der öffentlichkeit vertreten.

      Löschen
  2. Ich kannte diese Video nocht nicht... sehr interessant!

    AntwortenLöschen

Alternative Medien

Blog-Archiv