Montag, 19. August 2013

Gregor Gysi fordert Ende der Besatzung Deutschlands


Ausschnitt aus dem Phoenix-Interview mit Gregor Gysi am 08.08.2013

"Ich muss ihnen mal ganz ernsthaft sagen, dass das Besatzungsstatut immer noch gilt. Wir haben nicht das Jahr 1945, wir haben das Jahr 2013. Könnte man nicht das mal aufheben und die Besatzung Deutschlands beenden? Ich finde es höchste Zeit und ein Paar mutige Schritte müssen gegangen werden. Mich stört auch, dass unsere Bundeskanzlerin nichts macht. Die müsste doch eigentlich täglich mit Obama telefonieren und versuchen zu klären, um dann der Bevölkerung zu sagen, das wird so und so und dann und dann beendet. Aber nichts hört man. Nur gegenseitige Schuldzuweisungen zwischen, wenn man so will, vier (Block)Parteien die daran beteiligt waren, nämlich Union, SPD, FDP und Grüne ... Und außerdem bin ich davon überzeugt, da geht es doch nicht um Terroristen, sondern die werden auch fleißig Wirtschaftsspionage betrieben haben."

Alternative Medien

Blog-Archiv