Freitag, 29. März 2013

Staatsterrorismus - Terroristen aus über 30 Staaten tyrannisieren Syrien


Salafistische Terroristen aus mehr als 30 Ländern sind in Syrien aktiv

Seit dem Beginn des sogenannten Revolution wurde es offensichtlich, daß vom zionistischen Westen aufgestachelte und aufgebaute Terroristen (Dschihadisten) in Syrien kämpfen, in dem Versuch, die demokratisch-legitime Assad-Regierung zu stürzen.

Die meisten Terroristen stammen aus Nordafrika und dem Nahen Osten. Tausende von ihnen im Kampf gegen das syrische Volk und der syrischen Regierung. Doch es sind auch Hunderte von Europäer als hirngewaschene-islamistische Terroristen, die zur Zeit in der nichtfreien syrischen Armee und al-qaida-al-Nusra aktiv Terror verbreiten. Was nichts anderes ist als Staatsterrorismus durch den zionistischen Westen gegen das souveräne Syrien, weil es sich nicht unter der NWO-Tyrannei versklaven läßt!

In Syrien handelt es sich nicht um eine "friedliche Revolution des syrischen Volkes", sondern ist seit Anbeginn an von außen initiierte und gesteuerte Verschwörung des zionistisch-satanischen Westen. Alles für die Wahnsinnigen Ziele der messianischen Zionisten!

Quelle und Bilder von einigen internationalen Terroristen, die Syrien Terrorisieren

Alternative Medien

Blog-Archiv