Samstag, 9. März 2013

Red Dawn: Hollywood-Propaganda gegen Nordkorea


In diesem Hollywood-Gehirnwasch-Propagandafilm, aus dem Jahr 2012, wird die USA von den "bösen" Nordkoreanern - durch einen Erstschlag - angegriffen. Wenn man die neuerlichen Provokationen des US-Regimes gegen das friedliche kleine Nordkorea bedenkt (Illegale Sanktionen & Militärmanöver vor dessen Haustür), was Nordkorea u. a. zu der Reaktion, sich das Recht auf einen präventiven Erstschlag zu behalten, geführt hat. Dann kommt man nicht umhin zu glauben, dass das faschistische US-Regime solch eine Szenario geradezu, herbei provozieren will. Allerdings ist die Raketentechnologie Norkoreas noch nicht ausgereift, um in naher Zukunft die USA Atomar zu bedrohen. Seltsam ist, die US-Propagandamedien haben Norkoreas Drohungen, nicht an die große Glocke gehängt und ihre Bürger kaum darüber informiert! Vielleicht, weil das US-Regime selbst einen Atomaren False Flag auf dem eigenen Boden plant, um es dann den Nordkoreanern in die Schuhe zu schieben und um somit einen Überraschungseffekt in den Köpfen der eigenen Bürger zu erzielen?!

Alternative Medien

Blog-Archiv