Freitag, 22. März 2013

Obama gibt Netanjahu Freibrief für Angriff auf den Iran


US-Pseudopräsident Barack Obama hat dem israelischen Regime ausdrücklich bestätigt, dass es vor einem möglichen Angriff auf iranische Atomanlagen keine Zustimmung aus Washington benötigt.

"Ich weiß nicht, ob sie diesen Schritt machen werden", sagte Obama auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu am Mittwochabend. Er erwarte jedenfalls nicht, dass Israel bei Sicherheitsfragen die Entscheidungen anderer Länder abwarte.

Alternative Medien

Blog-Archiv