Donnerstag, 7. März 2013

Griechisches Militär bereitet sich auf Unterdrückung der Bevölkerung vor


Letzte Woche erklärte der ehemalige hochrangige Diplomat Leonidas Chrysanthopoulos der britischen Zeitung New Statesman, dass es zwischen hochrangigen griechischen Politikern und den Streitkräften zu Diskussionen über die Reaktion des Militärs auf eine „Explosion der sozialen Unruhe,“ gekommen sei, wie Chrysanthopoulos es formuliert, mit der „sehr bald“ gerechnet wird.
Chrysanthopoulos erklärte, in den nächsten Monaten werde es weitere „bewaffnete Vorfälle geben. Es wird zu blutigen Demonstrationen kommen.“

Alternative Medien

Blog-Archiv