Montag, 25. März 2013

Atomarer Erstschlag: Nordkorea reagiert nur auf US-Atomschlagsdrohung


11.3.2013 - Nachdem das US-Regime dem Demokratischen Volksrepublik Nordkorea wiederholt mit einem Atomschlag gedroht hat und die NATO-Doktrin ausschließlich einen Erstschlag mit atomaren Massenvernichtungswaffen erlaubt, hat Nordkorea nun reagiert und ebenfalls eine Erstschlag-Doktrin verabschiedet – sprich: es behält sich das Recht vor, ebenfalls im Falle einer Bedrohung als erstes Atomwaffen einzusetzen. 
Westliche Propaganda-Medien stellen das Ganze verdreht dar, als würde Nordkorea mit einem Atomkrieg drohen, dabei haben die Nordkoreaner sich nur an die US-Doktrin angepaßt.

Quelle: welt-im-blick.de

Verwandte Artikel: Demokratische Volksrepublik Korea zieht mit Erstschlagsdoktrin nach
Nordkorea droht mit atomarem Erstschlag
Widerstand gegen die NWO-Tyrannei: Demokratische Volksrepublik Nordkorea droht dem US-Regime Militärschläge an

Alternative Medien

Blog-Archiv