Freitag, 19. Oktober 2012

Alles wird manipuliert – Gesundheit, Politik, Finanzen und noch viel mehr – aber so können Sie das System besiegen


Von Mike Adams
Seit Wochen denke ich über das Thema nach und suche nach Worten, wie ich vermitteln kann, was die Erkenntnis bedeutet, zu der wir allmählich alle gelangen. Alles ist manipuliert… die Börse, die Nachrichten, die Lebensmittel, Ihre Steuern, die staatlichen Schulen, das Gesundheitssystem, einfach alles. Und wie wir jetzt erfahren, waren sogar Lance Armstrongs Siege (durch Doping) manipuliert.

Aber was genau meine ich mit »manipuliert«? All die genannten Systeme und Industrien sind manipuliert, man betrügt und unterdrückt Sie, weil man Sie daran hindern will, Ihr menschliches Potenzial zu entfalten.
Denken Sie doch einmal darüber nach. Das »Krank«-heitssystem ist bewusst so angelegt, dass Sie an Krebs erkranken, ständig krank sind und in einem medizinischen System gefangen bleiben, das mächtige Konzerne auf Kosten des menschlichen Lebens reicher macht. 

Das Finanzsystem ist so manipuliert, dass es durch endlose Geldschöpfung – auch »quantitative Lockerung« genannt – klammheimlich den Wert Ihres Geldes raubt. Je mehr Geld die Federal Reserve druckt, desto mehr verfällt der Wert Ihrer Ersparnisse, für die Sie so hart gearbeitet haben.

Das politische System ist manipuliert, man vermittelt Ihnen die Illusion einer Wahl, indem man zwei Marionetten verschiedener Hautfarbe ins Feld führt, die beide denselben Herren (nämlich den Bankstern) dienen.

Unsere Lebensmittel sind durch GVO manipuliert, die Sie vergiften und gentechnische Umweltverschmutzung über Höfe und Äcker bringen.

Die Nachrichten sind von A bis Z manipuliert. Das wurde erneut deutlich, als CNN-Starreporterin Amber Lyon öffentlich den Vorwurf erhob, CNN ermögliche es ausländischen Terrorregimes, positive Berichterstattung in ihren Sendungen zu KAUFEN! Die Story ist absolut erstaunlich, und das beste Interview mit Amber Lyon, in dem sie diese Vorgänge an die Öffentlichkeit bringt, wurde von Alex Jones geführt. Sie finden es auf YouTube.com (ein absolut sehenswertes Video!). Besuchen Sie auch Amber Lyons Website.

Das Justizsystem ist bis zum Lächerlichen manipuliert. Vor ein paar Wochen wurde eine Frau unter dem Vorwurf verhaftet, sie habe auf dem Bürgersteig mit Kreide gemalt. Gleichzeitig kommen bösartige Kriminelle wie Jon Corzine und Eric Holder ungeschoren davon. Die Kriminellen laufen frei herum, die Unschuldigen werden verfolgt.

Die »Wissenschaft« ist weitgehend manipuliert. Wissenschaftliche Fachzeitschriften erhalten ihre Anweisungen von den Pharmakonzernen, die teure Anzeigen schalten, und alle so genannten Forschungsergebnisse, die in den Nachrichten Schlagzeilen machen, sind Wiedergaben von Äußerungen unternehmensgelenkter Wissenschaftsprostituierter, die ihre Integrität für einen Gehaltsscheck verkauft haben. Hinter der heutigen »Wissenschaft« verbirgt sich nur allzu oft das Bemühen, ein Monopol über eine Medizin zu stärken, in der tödliche Impfstoffe gepuscht und heilende Pflanzen und Nährstoffe verunglimpft werden.

Staatliche Aufsichtsbehörden sind vollkommen manipuliert. Für die [US-Arznei- und Lebensmittelbehörde] FDA rangieren die Interessen Monsantos und der Pharmakonzerne an erster Stelle, nicht die Sicherheit der Amerikaner. Das US-Landwirtschaftsministerium tanzt nach der Pfeife der Biotech-Industrie und der großen Fleischproduzenten und handelt mit seinen Entscheidungen gegen die Interessen der amerikanischen Öffentlichkeit.

Das Privateigentum wird manipuliert. Dank der verfassungswidrigen Eigentumssteuer sind Sie nicht wirklich »Eigentümer« Ihres Grundbesitzes. Sie leasen ihn vielmehr vom Staat. Sie glauben mir nicht? Dann versuchen Sie doch einmal, keine Eigentumssteuer zu bezahlen und schauen Sie, was passiert. Schon bald wird Ihr Eigentum mit Waffengewalt beschlagnahmt und vom Staat übernommen.

Selbst der KRIEG ist vollständig manipuliert. Kriege werden durch eine von den USA gelenkte Operation unter falscher Flagge gestartet und anschließend wird sämtliche Berichterstattung zensiert, damit die amerikanische Öffentlichkeit nicht erfährt, wie entsetzlich das Ganze in Wirklichkeit ist. Die gesamte Erfahrung des Krieges wird gereinigt, verarbeitet, homogenisiert… genau wie die industriell verarbeitete Kuhmilch, die Sie (hoffentlich nicht) trinken.

Wie besiegt man ein manipuliertes System? Spielen Sie nicht mit!

Welche Chance haben Sie, etwas zu erreichen, wenn alles um Sie herum dermaßen manipuliert ist? Wie jeder Glücksspieler in Las Vegas tief im Innersten weiß, kann er das Haus nur besiegen, wenn er nicht spielt. Anders ausgedrückt: Spielen Sie das Spiel nicht mit!

Anstatt Ihre Kinder in staatlich kontrollierte Indoktrinationszentren zu schicken, unterrichten Sie sie lieber zu Hause.

Anstatt die Propagandanachrichten im Fernsehen anzuschauen, schalten Sie das Gerät lieber ab und holen sich Ihre Informationen von unabhängigen Nachrichtenmedien wie NaturalNews oder einer unserer Fanseiten wie Natural News Tracker.

Anstatt sich zum Opfer von GVO machen zu lassen, kaufen Sie Lebensmittel aus organischem Anbau.

Anstatt auf Impfstoffe und verschreibungspflichtige Medikamente hereinzufallen, sagen Sie nein zu Impfstoffen und gefährlichen Medikamenten. Setzen Sie stattdessen auf Ernährung und Superfoods!

Anstatt alle Ihre Ersparnisse und Investitionen in der ungedeckten Papiergeldwährung namensDollar anzulegen, diversifizieren Sie lieber Ihr Geld in Edelmetalle, ausländische Währungen, Ackerland und andere Güter von realem Wert.

Anstatt die nächste Präsidenten-Marionette zu wählen, stimmen Sie lieber für gar keinen Präsidenten! Allein durch den Akt, für einen Präsidentschaftskandidaten zu stimmen, wird das korrupte System legitimiert. (Aber es ist definitiv wichtig, für lokale Kandidaten und Gesetzesinitiativen wie die Proposition 37 in Kalifornien zu stimmen.)

Was ich damit sagen will: Ein manipuliertes System können Sie nicht besiegen. Deshalb ist es ja schließlich manipuliert: damit gewährleistet ist, dass Sie nicht die Oberhand gewinnen. Hören Sie also auf, in dem manipulierten System mitzuspielen! Das Haus gewinnt immer, das wissen Sie doch. So verdienen Casinos ihr Geld, und nach diesem Prinzip funktioniert auch sonst fast alles.

Ebenen des Erwachens

Der Weg zu wahrer Freiheit beginnt mit der Erkenntnis, wie umfassend alle Systeme gegen Sie manipuliert sind. Erst dann können Sie ihnen die Zustimmung verweigern, die voller Heimtücke gegen Sie gerichtet sind und die Sie in Krankheit, Unterdrückung, Armut und Unwissenheit halten.

Von dieser Warte richten Sie Ihre Kraft und Ihr Bemühen nach innen, stellen sich Fragen, die Sie stärker machen, wie beispielsweise die: Wie kann ich mich besser informieren und klüger werden? Wie kann ich neue Fähigkeiten entwickeln? Wie kann ich meine Gesundheit stärken und mich aus dem Medizinsystem befreien, das mich zu seinem Sklaven macht? Mit der Zeit entwickeln sich daraus weitergehende Fragen wie beispielsweise: Wie kann ich etwas Bedeutsames zur Entwicklung der Welt beitragen? Was kann ich zur Verteidigung von Leben und Wahrheit unternehmen?

Das sind die Ebenen der Erkenntnis, des Erwachens. Ich beschreibe sie so:

Ebene 0: »Zombie«
Das ist die voreingestellte Ebene, auf der 90 Prozent der Bevölkerung agieren. Sie haben keine Ahnung von allem, was wichtig ist. Sie wissen nicht, wie Papiergeldwährungen ohne Deckung funktionieren, wie gefährlich Impfstoffe in Wirklichkeit sind, wie ihr Verhalten durch das Fernsehen manipuliert wird und so fort. (Diese Menschen sind aber oft wahre Experten für Sport oder TV-Sitcoms.)

Ebene 1: »Erwacht«
Diese Ebene ist erreicht, wenn jemand so etwas bemerkt wie: »Mensch, ich lebe ja in einer Traumwelt. Auf Schritt und Tritt erzählt man mir Lügen. Was ist real? Und wie weiß ich, dass es real ist?« Jetzt fangen die Menschen an, Fragen zu stellen.

Ebene 2: »Informiert«
Ein Mensch auf Ebene 2 ist jemand, der sich selbst bereits eine ganze Menge über diewirkliche Geschichte beigebracht hat und darüber, wie die Welt tatsächlich funktioniert. Er weiß etwas über Politik, Psychologie, Weltgeschichte, Wirtschaft, Naturheilkunde, die natürliche Welt (Ökosysteme, Böden usw.), die Grundlagen der Anatomie und Grundlagen der Wissenschaft. Für Ebene 2 sind heute nicht einmal ein Prozent aller Menschen qualifiziert.

Ebene 3: »Meistern«
Ein Mensch auf Ebene 3 versteht nicht nur viel von der realen Welt um sich herum, sondern hat auch begriffen, wie man mit Leistung und Einfluss in dieser Welt zurechtkommt. Solche Menschen leisten Innovatives, Kreatives und sie teilen ihr Wissen mit anderen. Dabei geht es nicht um finanzielle Errungenschaft, sondern vielmehr darum, wie man in einer Welt, die überwiegend von unbedeutenden Menschen bevölkert wird, Bedeutendes leistet.

Ebene 4: »Erkenntnis«
Diese Ebene erreicht nur, wer sich in höchstem Maße spiritueller Erweckung hingibt. Dieser Ebene des Verstehens begegnet man typischerweise nur bei Menschen, die sich lebenslang dem Gebet oder transzendenter Meditation oder ähnlichen spirituellen Praktiken widmen. Auf dieser Ebene der Wahrnehmung lösen sich Menschen von der Welt des Materiellen und haben kein Interesse mehr am Umgang mit Menschen auf einer niedrigeren Ebene der Wahrnehmung. Nicht einmal eine Million Menschen erreicht jemals die Ebene der »Erkenntnis«.

Um diese Ebenen noch einmal Revue passieren zu lassen, seien hier einige der Schüsselbegriffe und -konzepte wiederholt, die für Menschen auf der jeweiligen Ebene gelten:

Ebene 0: »Zombie« – Fußball, Sport, Punkte, TV-Sitcoms, Junk Food, Impfungen, Lotto spielen, den Anordnungen der Ärzte folgen, sich einer vermeintlichen Autorität unterwerfen, den Status quo akzeptieren.

Ebene 1: »Erwacht« – Fragt. Liest die Liste der Inhaltsstoffe von Lebensmitteln. Stellt dem Arzt Fragen. Schaut im Fernsehen statt Sport lieber Dokumentarsendungen an. Versucht, Informationen einzuschätzen und rational zu denken. Stellt falsche Autoritäten infrage.

Ebene 2: »Informiert« – Liest Bücher. Erkundet alternative Informationsquellen. Investiert in Selbst-Ausbildung. Beteiligt sich an Aktivitäten. Versucht, die Welt um sich herum zu verändern. Redet mit Freunden. Hinterfragt die Ansichten anderer Menschen. Überdenkt die eigene Meinung und ist fähig, sie zu ändern.

Ebene 3: »Meistern« – Hat viel Einfluss. Schafft Dinge. Innoviert. Liefert Lösungen. Erfindet Neues. Kein Fernsehen, keine Impfstoffe, kein Junk Food. Langfristige Perspektive. Versteht das »große Bild«. Bemüht, anderen zu helfen. Leidenschaft für lebendige Dinge. Erkennt die Vernetzung des Lebens auf unserem Planeten.

Ebene 4: »Erkenntnis« – Begreift die große Illusion des Lebens. Erfasst die Unsterblichkeit des Bewusstseins und des menschlichen Geistes. Bringt Mitgefühl für andere zum Ausdruck ohne sich einzumischen. Versucht nie, andere zu »verändern«, sondern lädt sie nur ein, aufmerksamer zu werden. Erkennt die gegenseitige Abhängigkeit aller Systeme des Lebens. Betrachtet die Erfahrung des Lebens voller Humor. Versteht es, höheres Bewusstsein zu nutzen. Strebt selten nach Ruhm und ist nicht an finanziellem Erfolg interessiert. Verzichtet oft auf allen materiellen Reichtum.

Vergessen Sie nicht: Die heute etablierten manipulierten Systeme sind darauf angelegt zu verhindern, dass Sie sich von Ebene 0 auf Ebene 4 entwickeln. Man will Sie so dumm wie nur möglich halten, so dass Sie nur ja nicht begreifen, was um Sie herum vor sich geht. Nur wenn Sie sich weigern, bei diesen Systemen mitzumachen, haben Sie eine reale Chance, sich auf eine höhere Ebene zu entwickeln und das Einzige zu erreichen, das wirklich zählt: Bewusstsein.

Wenn Sie mehr zu diesem Thema erfahren möchten, besuchen Sie meine Website: www.DivinityNow.com.

Kommentare:

  1. Vorab ersmal einen riesen LOB und meinen vollen Respekt für diese Netzseite und den Menschen die dies ermöglichen !!!!

    Ich selbst sehe mich auf Ebene 2, wobei ich leider erkennen muss das ich mit kaum einem Menschen aus meiner Umgebung mehr rede aufgrund von Ebene 0 !!!

    Ich bin schon seit der Schulzeit irgendwie ein Rebell gewesen der nicht alles hinnehmen wollte und fühlte mich oft unverstanden bis .... das wird zuviel für ein Kommentar denk ich womit ich meine Lebensgeschichte hier nicht weiter ausführen will...sorry...

    Aber ich würd gern verstehen wie man noch Lebenswillen aufbringen soll, wenn jederzeit die Möglichkeit von Kriegen und man sagt ja das der 3 Weltkrieg nur eine Frage des Willens einiger verrückter Menschen und der Zombiehorde (Ebene0 = Soldaten?) als Demoklatesschwert über uns steht ?

    Ich habe 2 jahre den Versuch unternommen Menschen mit den ich in Kontakt gekommen bin, Privat sowie im Sklavenleben (Arbeit) behutsam aufmerksam auf die Zustände zu machen und auf Informationsquellen verwiesen, jedoch ohne jedwede Reaktion ihrerseits.
    Sogar meine eigene Familie ist mir zum großen Teil fremd geworden !!!

    Einfach nur Traurig das ganze !!!

    Doch das noch freie Internet und die die Menschen die ich dort kennenlernen durfte über ihre Arbeit an ihren Infoseiten geben mir jeden Tag Energie dich ich für diesen Wahnsinn brauche!!!

    Danke euch...und lieben gruß...für eine besser Welt

    LJ

    AntwortenLöschen
  2. Besteht die Möglichkeit sich mit dem Verfasser über den Artikel zu Unterhalten, über Voice.

    Wäre Ihnen sehr dankbar...würde mir viel bedeuten !!!

    Gruß

    LJ

    AntwortenLöschen
  3. Ja, danke! Das ist ein sehr guter Artikel!
    Der Frage meines Vorgängers kann ich mich nur anschließen. Ich hätte auch gerne Menschen mit denen ich über all das reden, vor allem auch fragen kann. Mein Umfeld lächelt meist nur über meine Erzählungen und meine Empörung.
    Woher habr Ihr die allerneuesten Nachrichten?

    Es muß doch machbar sein, dass sich gleichgesinnte regemäßig zum Austausch treffen. Wir müssen alle zusammenhalten, dürfen uns nicht verkriechen und mit uns machen lassen. Ich bin mit mir selbst sehr unzufrieden, da ich zwar viel weiß, aber irgendwie hilflos alleine vor mich hindümple. ( Mit Sicherheit weiß ich noch zuuuu wenig :-) Meine Kinder ( 26 / 18 und 16 ) kläre ich immer wieder auf sobald ich etwas Neues entdecke, aber das genügt nicht.

    Hier nun meine erste Aktion:
    Wer Interesse an Treffen hat und in der Umgebung von Heilbronn wohnt, soll mir bitte hier ein Feedback geben.

    Alles Liebe an alle,
    B.

    AntwortenLöschen
  4. Hi B.,

    hast du den Windows Live Messenger oder STEAM auf deinem Computer so könnten wir in Verbindung treten und uns Austauschen.

    Gruß LJ

    AntwortenLöschen
  5. Naja, ich finde den Artikel um Grundsatz gut, widerspreche aber darin, sich dem System komplett zu verschließen. Der Grund, wer sich dem. System komplett verschließt und gleichzeitig darin lebt, sollte sich der Konsequenzen bewusst sein, da man zwangsläufig vom System betroffen ist, in dem man lebt.
    Die Kinder nicht zur Schule schicken bspw. wird die Konsequenz haben, dass sie später keinen Ausbildungsplatz und dann keinen Job haben. Das ist einfach Fakt, von mir aus auch, weil es das System so auferlegt, aber trotzdem Fakt. Verstehen Sie mich bitte richtig. Ich finde den Artikel im Grundsatz wirklich gut, würde ich ihn allerdings nicht hinterfragen, wäre ich aber im "Zombie-Status". ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Argumente sind gerade die Stützpfeiler des Systems!

      Die Kinder zur Schule zu schicken führt dazu, daß sie später hörige, unkritische Menschen werden, die dem System - das sie ausbeutet - dienen müssen. Und die Ausbildungsplätze und die Jobs machen sie erst Recht zum Systemsklaven.... Ausserdem werden sie mit den ganzen Geschichtslügen usw. indoktriniert!

      Was glaubst du warum es in Deutschland Schulpflicht gibt?

      Ja. Damit sie mit den Lügen des Systems indoktriniert werden und keine kritischen Geister werden sollen... Das Bildungssystem ist ein großer Faktor um die Menschen zu braven Schafen zu erziehen.

      Natürlich kann man sich dem System nicht 100% entziehen, doch man es System schaden indem man nicht so Funktioniert wie es das System von einem verlangt. --> Ziviler Ungehorsam!
      Das heißt; Keine Steuern zahlen indem man nicht Arbeitet, sondern vom Staat leben, keine Zinsen, Versicherungen ect. bezahlen, keinen unnötigen Konsum betreiben....

      Stell dir vor, niemand geht Arbeiten, zahlt Steuern... Das System würde in sich zusammenbrechen. Wir sind es die das System aufrechterhalten, aber wenn wir dem System die Energie entziehen würden...

      Allerdings muß man bereit sein, auf das eine oder andere "Privileg" wie, Urlaub, schickes Auto, tolle Kleider..., verzichten zu können.
      Bescheidenheit heißt das Zauberwort ;)

      Doch, sehr wenige sind in der Lage Opfer zu bringen, deswegen wird sich leider auch nichts ändern.

      Löschen
  6. ..... Freigeister, Querdenker, und Hoffnungsträger, ich bitte um Verziehung falls diese Betitelungen eurer nicht zusagen, jedoch gehe ich ganz besonders in diesem Bereich der Kommunikation nach reinem eigenen Empfinden und kann keine schönere Bezeichnung für solche Menschen finden, durch die Freiheit geboren wird. Frieden und Freiheit sind bedeutende Bestandteile der Menschheit. Würden diese beiden Eigenschaften nicht in irgend einer Art und Weise verletzt werden, würde unser gemeinsames Denken, dass wir schon seit ewig langer Zeit austauschen nicht nötig sein. Ob es nun ein Alex Jones ist, der sich in den Bohemian Club eingeschlichen hat oder ein Jacque Fresco, dessen Venusprojekt zur technologischen Weiterentwicklung beiträgt, sie alle verbindet genau dieselbe Liebe zur Menschlichkeit, für die auch wir mit Wort und Tat kämpfen. Und deshalb weise ich die Bezeichnung des Verschwörungstheoretikers von allen ab, die sich ihrer Pflicht als Mensch bewusst sind und mit ehrlichem Herzen für die Wahrheit einstehen.
    Verzagt nicht an den Menschen aus der besagten Ebene 0, um den ersten Kommentar dieses Beitrags anzumerken und seit ihnen vor allem nicht böse, denn schließlich tut ihr das alles ja genau für sie. Ob nun das Retten eines Lebens oder die simple Verweisung auf Information, unser ganzes Vorhaben richtet sich nach ihrem Wohl. So sehr sie diesen Traum auch noch mit Füßen treten, dürft ihr sie nicht aufgeben. Genau hier ist ein gnädiges Herz mit rationalem Verständnis von äußerster Bedeutung. Aus diesem Grund scheiterten etliche Revolutionen mit eigentlich guten Absichten, da diesen Revolutionsgruppen genau dieses Gemeinschaftsgefühl fehlte und sie vorhatten mit alleiniger Herrschaft die Welt zu verändern. Doch die Devise lautet, entweder wir alle oder keiner!

    AntwortenLöschen
  7. Fortsetzung von Anonym8. November 2012 22:08

    Was das manipulierte System betrifft, ob es nun die Bilderbergergruppe und das damit zusammenhängende kapitalistische Wirtschaftssystem ist, ein Mensch auf den Gleisen stoppt keinen Castortransport. Die Quelle dieses Übels und auch fast allen anderen, ist die Finanzierung. Von den absurdesten Themen, über die ich und andere Mitmenschen diskutiert haben, führte es uns im Laufe des Gesprächs immer wieder auf das Geld zurück.
    Stumpf geschrieben, das Geld muss verschwinden. Tiefer möchte ich auf dieses Problem nicht eingehen. Doch um die Beseitigung des Geldes auch nur in Erwägung zu ziehen, ist die globale Bewusstseinsveränderung von größter Priorität. So ist es unsere Aufgabe den Stein ins Rollen zu bringen, indem wir mit sprachlicher Elleganz die Ebene 0 dazu bewegen sich Gedanken zu machen. Verlasst euch dabei auf eure Menschenkenntnis, denn nicht bei jedem führt es zu einem Sinn, seine ganze Energie aufzubrauchen. Es ist nur eine Frage der Zeit, denn sie können dem Unausweichlichen nicht entkommen. Natürlich wird sich nicht ihre ganze Aufmerksamkeit diesem Thema widmen. Veränderung findet erst in einem selbst statt und mit der Zeit überträgt man diese Veränderung auf seine Umgebung und so erzeugt ein Tropfen die gesamte Welle. Man darf den Menschen Veränderungen nicht aufzwingen, denn sie müssen es aus freiem Willen selbst akzeptieren. Alles andere würde radikalem Faschismus ähneln. Es sind die alltäglichen Denkmuster dieses systematischen Lebensablaufs, die den Menschen abstumpfen und seinen Horizont immer kleiner werden lassen. In dem Moment, wenn wir uns anfangen Gedanken über das Dasein dieser Welt zu machen, befreien wir uns von den Wiederholungsmechanismen und das erfordert viel Geduld es bei allen um zu setzten, die zu sehr an diese Lebensumstände gebunden sind. So schließe ich meinen Beitrag dazu ab, indem ich einen mit tiefem Dank verbundenen Appell an euch richte, indem ich nur sagen will, dass ihr euren Weg beibehalten und nicht aufgeben sollt, denn die Welt wartet auf unsere Antwort. Es gibt so viele Gründe die Schönheitspracht der Menschlichkeit in voller Liebe walten zu lassen, denn vergesst nicht:
    „ So sehr jeder noch an Realitätsverlust leidet
    Wir sind nur Menschen und was uns von einander unterscheidet
    Ist einfach zu gering, im Vergleich zu den dingen
    Die uns zusammen bringen’’
    „Es gibt Dinge die kann man nicht aufhalten. Den Lauf der Zeit, das Schicksal, große Träume, einen starken Willen. Ohne sie findet man keine wahre Freiheit. Man bleibt ewig in sich gefangen und verliert seine Ziele.’’

    AntwortenLöschen
  8. Beendigung von Anonym 8. November 2012 22:08

    http://www.youtube.com/watch?v=AhLoTJFUdfA

    http://www.youtube.com/watch?v=0WOMNYpbAt8

    http://www.youtube.com/watch?v=POA6mcFTI6U

    AntwortenLöschen

Alternative Medien