Donnerstag, 10. Mai 2012

Warum Wahlen sinnlos sind?


"Wenn "Wählen" etwas ändern würde, wäre es verboten!"

George Carlin, amerikanischer Satiriker und Gesellschaftskritiker, über die Irrelevanz politischer Wahlen:



Horst Seehofer erklärt, warum Wählen sinnlos ist:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Alternative Medien

Blog-Archiv