Montag, 5. März 2012

Der Krebs-Report: Die Krebsindustrie und die Unterdrückung alternativer Heilmethoden

Dieser Dokumentarfilm zeigt auf, wie alternative Methoden zur Behandlung und Heilung von Krebs systematisch -  zugunsten von lukrativer Chemotherapie, Bestrahlung und Chirurgie -  mit aller Macht unterdrückt werden.
Über all die Jahre hinweg hat das medizinische Establishment natürliche und ganzheitliche Behandlungsmethoden, sowie deren Unterstüzer verfolgt, verklagt, eingesperrt, gedemütigt und unterdrückt. Diese Dokumentation würdigt das Erbe großer Menschen, die trotz des ihnen entgegenstehenden mächtigen Pharma-Systems, viele tausende Menschenleben gerettet haben.
Mit einem Rückblick zum Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts, erklärt dieser Film die Entstehung und das System unseres heutigen Gesundheitswesens, die Bedeutung und den Einfluss des Rockefeller-Clans und das große Dilemma, in dem wir uns durch dieses korrupte System befinden.
Abschließend geht die Dokumentation auf mögliche Heilmethoden und Heilmittel bei Krebsleiden ein (ab 36:41).
Themen dieser Dokumentation:
  • Die Entstehung der Krepsepidemie durch Toxizität, Mangelernährung, Bestrahlung, (01:51)
  • Die erschreckenden Statistiken zu Chemotherapie, Bestrahlung und Krebsoperationen (08:42)
  • Einfluss der Rockefeller-Stiftung auf das medizinische Gesundheits-System
  • Korruption und Unterdrückung von alternativen Heilmethoden
  • Wege zur Gesundheit mittels Ernährung, Entgiftung und Nährstoffen (36:41)
  • Beispiele für Alternative Krebsheilung: Budwig, Pauling, Warburg, Gerson und weitere

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Alternative Medien

Blog-Archiv