Dienstag, 18. Oktober 2011

Überwachungsstaat Deutschland: Phasengesteuertes Radar zur illegalen Bevölkerungskontrolle

Flächendeckende Nacktscanner via Phasenradar!


Ein gutes Beispiel für die gigantische, sinnlose Geldvernichtung die hier momentan jährlich stattfindet damit „überwachungsgeile Perverse“ ihr perfides Kontrollsystem in Ruhe weiter hochfahren können, ist der Masseneinsatz der sogenannten phasengesteuerten Personenradare mit denen die Dächer der Städte gerade überschwemmt werden um alles bis in die Kellergeschosse „auszuleuchten“ und jede Individualität und Privatsphäre endgültig zu zerstören. Allein der Strom den diese Systeme deutschlandweit jährlich
verbrauchen muss Milliarden kosten! Zum Vergleich der Jahresetat aller deutscher Sicherheitsbehörden beträgt zusammen unter 2 Milliarden Euro und würde das nicht mal abdecken. 
Also aus welchen Töpfen bestiehlt man hier eigentlich heimlich permanent die Bevölkerung Deutschlands?


Da es ohne Bildmaterial immer schwierig ist bei „nicht sichtbaren Anwendungen“ zu zeigen worum es eigentlich geht, hier erst mal als Einleitung eine Aufnahme die zeigt, dass derartige Radare auch im „normalen“ kommerziellen Bereich seit vielen Jahren absoluter Standard sind.


PDF-Dokument hier Weiterlesen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Alternative Medien

Blog-Archiv