Mittwoch, 19. Oktober 2011

9/11-Insidejob: Milton William Cooper über den 11. September 2001

Milton William „Bill“ Cooper (* 6. Mai 1943 - 6. November 2001 in Eagar, Arizona) war ein amerikanischer Sachbuchautor und Radiojournalist.


In dieser Audioaufnahme vom 28.6.2001 macht Cooper erstaunliche Vorhersagen über 9/11. Zitat: "Und ich sage euch, bereitet euch auf einen großen Angriff!... In 3 wochen wird Osama Bin Laden die USA und Israel angreifen, aber es wird nicht Osama bin Laden sein, es werden die sein die hinter der Neuen Weltordnung sind..."


Das Attentat auf John F. Kennedy hielt er für ein zwischen Teilen der US-Schattenregierung, die er im Council on Foreign Relations, der Trilaterale Kommission identifizierte, und der Central Intelligence Agency (CIA). Der eigentliche Mörder sei nicht Lee Harvey Oswald, sondern William Greer, der Chauffeur des Präsidenten. William Cooper äußerte, die Science-Fiction-Filme würden von der globalen Elite dafür instrumentalisiert, einen inszenierten Angriff Außerirdischer vorzubereiten, die die souveränen Staaten so erschrecken solle, dass sie sich einer Weltregierung unter Führung der Vereinten Nationen unterordnen würden. 
Auch die Mondlandung erklärte er als Schwindel.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Alternative Medien

Blog-Archiv