Montag, 26. September 2011

Ahmadinedschads komplette Rede vor der UN-Vollversammlung am 22.9.2011 (Video)


Komplette Rede von Dr. Mahmoud Ahmadinedschad, Präsident der Islamischen Republik Iran, vor der 66. Vollversammlung der Vereinten Nationen in New York am Donnerstag, den 22. September 2011, mit deutschen Untertiteln.
Quelle Video: http://www.youtube.com/watch?v=H09nvdPF0KQ
Quelle Untertitel: Deutsche Übersetzung des offiziellen englischsprachigen Textes, veröffentlicht auf der Internetseite des Präsidenten (http://www.president.ir/en/?ArtID=24129). 

Die Untertitel wurden der tatsächlich gehaltenen Rede angepaßt. 





Propaganda, Zensur und Desinformation im Westen – was für ein Eklat!
Was hat der iranische Präsident Dr. Mahmud Ahmadinedschad wirklich gesagt und warum spricht die Mainnstreampresse wieder vom Eklat bei den Vereinten Nationen 2011? Weshalb wird diese Rede dann vom Mainstream nicht komplett gezeigt und warum dürfen die Bürger in Deutschland nicht selber entscheiden ob es sich um einen Eklat

1 Kommentar:

  1. Vom Feinsten,

    heute in unseren "sogenannten Demokratien" gibt es nicht mehr viel Leute die sich trauen wirklich die Wahrheit zu sagen. Im Iran gibt es zwar keine Demokratie, zum Leidwesen vieler, dafür sorgt der Präsident Ahmadinedschad jedoch für seinen Mut für Aufregung die Schuldigen für die beiden Weltkriege und für den 11. September beim Namen zu nennen.

    Das verdient Respekt. Hier kriegt doch keiner der Offiziellen wirklich noch den Hintern hoch, was für ein Schleimgescheißere muss das erst im Dritten Reich gewesen sein.

    Wer die Stirn hat seinen Denkapparat zu benutzen, wenn der nicht schon durch die Mainstream Medien versaut ist, der kann selber darauf kommen, was es mit den Anschlägen vom 11. September 2001 auf sich hat. Im Notfall hilft youtube.

    Und was den 1. und 2. Weltkrieg angeht, so empfehle ich die Bücher von Wolfgang Eggert: Israels Geheimvatikan. Denn daraus geht eindeutig hervor von welcher internationalen Verbrecherbande namens Zionisten und Chassiden wir regiert werden.

    Orka

    AntwortenLöschen

Alternative Medien

Blog-Archiv