Sonntag, 5. Juni 2011

Vortrag von Joachim Koch: HAARP - Die Büchse der Pandora

HAARP - die meisten haben davon noch nie etwas gehört. Mit dem milliardenteuren Projekt, welches offiziell dazu dient, Erkenntnisse auf den Gebieten der Funkwellenausbreitung, Kommunikation und Navigation zu erhalten. Dass diese sich in Alaska befindliche Anlage auch zur Wettermaipulation, Gedankenkontrolle und weiteren unberechenbaren Leistungen in der Lage ist, wird offiziell nicht erwähnt.Joachim Koch hat sich mit der Geschichte und dem Zweck der HAARP-Technologie näher beschäftigt und präsentiert erstaunliche sowie erschreckende Erkenntnisse.

Kontakt zu Joachim Koch: koch@kochkyborg.de

Bei Verlinkung Quelle angeben: nuoviso.tv

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Alternative Medien

Blog-Archiv