Samstag, 11. Juni 2011

Okkulte Symbole der NWO - Freeman Perspektive - Film

Trauen sie sich und wagen Sie ein Blick aus der Freeman Perspektive!
Dies ist die erste Stunde des Vortrags von Freeman über okkulte Symbolik der Geheimgesellschaften wie zbs. den Freimauerern, doch das ist beileibe nicht die einzige.Ihm zur Seite steht der der Bestseller Autor von über 42 Büchern Texe Marrs. In dieser Vortratgsreihe werden Bilder aus Texes neuen Buch Codex Magica gezeigt und auf ihre okkulte satanistische Symbolik hin analysiert.
Mysteriöse, scheinbar zufällige Gesten von Persönlichkeiten aus Politik, Finanzwesen und Showbizz werden hier gründlich unter die Lupe genommen. 
Mir scheint es so, als wäre nichts so, wie es zu sein scheint. Wachen sie auf bevor es zu spät ist, machen sie ihre hausaufgaben, denn sonst stehen sie bald da wie ein Kind in der Kacke.Tauchen sie ab, in die von den Massenmedien kaum beachtete und wenn, dann verharmloste Paralellwelt unserer selbsternannten Weltelite.















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Alternative Medien

Blog-Archiv