Sonntag, 12. Juni 2011

Bilderberg Konferenz 2011-St.Moritz: Berichterstattung vom Tag 3


Am sechsten Tag unserer Bilderberg-Berichterstattung, wurden die Teilnehmer bei ihrem traditionellen Ausflug am Samstag, von diversen Fotografen fotografiert.
Dass sich Peer Steinbrück an diesen umstrittenen Bilderberg-Treffen so offen und zugänglich präsentierte, war für alle eine Überraschung. Auch Baron Peter Mandelson, welcher mit Lord Jacob Rothschild und seinem einzigen Sohn Nathaniel Rothschild bestens befreundet ist, wanderte gut gelaunt mit und grinste in die Kamera. Üblicherweise besteht der Ausflug aus einer Busfahrt, dieses Jahr verliessen einige Bilderberger überraschenderweise das Hotel zu Fuss, ohne grosse Sicherheitsvorkehrungen.
Event von WeAreChange - Referate, Podiumsdiskussionen und Konzerte

Am Samstag Abend wurde der zweite Info-Event an diesen Bilderberg Meeting durchgeführt. Die Referenten Mark Anderson (American Free Press), Matt von WeAreChange New York und Alexander Benesch (Infokrieg) haben für das deutsch- und englischsprachige Publikum interessante und inhaltsreiche Ansprachen gehalten. Ebenso die Podiumsdiskussion mit Oliver Janich (Partei der Vernunft) und Jürgen Elässer wurde mit regem Interesse verfolgt. 


Anschliessend traten Guantana-Mohr, Kilez More, Dante Mahago und Tsigan auf und erfreuten das Publikum mit musikalischen Darbietungen. Der Eintritt war frei und jeder konnte seinen Beitrag an die Veranstaltung selbst bestimmen.








***************************************************************

Quelle: wearechange.ch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Alternative Medien

Blog-Archiv