Sonntag, 26. Juni 2011

3sat Bericht über das Bilderberg Konferenz 2011 in St.Moritz

Juni 2011. Sankt Moritz, Schweiz. Kulturzeit berichtete über den Ort, an dem sich die Industrie, Besitzadel, Banken, Militär, ausgewählte, verschwiegene Presse und Politiker beschnuppern werden, wie in vielen Jahren zuvor und die "Demokratielenker" der Zukunft vorgestellt werden. Sehr wahrscheinlich werden die Gespräche während dieses Treffens auf die politische Agenda Peer Steinbrücks, als zu vermutender deutschler Kanzler ab Herbst 2013 Einfluss haben. Auch SPD-Berufspolitiker haben sich von den einst sozial fairen Visionen völlig getrennt. Volksparteien sind zu politischen Bündnispartnern im transatlantischen Wirtschaftsideologie- und Militärbündnis geworden. Die Bürger Europas sind, wie in Amerika, aufgrund der entsprechend organisierten Bildungs-, Rechts- und Wirtschaftsmechanismen zur manipulierbaren Verfügungsmasse geworden. Welche Wahlrechtsstrategien (Neukonstruktion des verfassungswidrigen Wahlrechts mit Parlamentsstimmenvorteil) werden bei der Bundestagswahl im Herbst 2013 zur politischen Ohnmacht der Bevölkerung führen? Es gibt keinen grünen Kanzlerkandidaten, daher bleiben die Mechanismen im deutschen System so, wie sie sich derzeit darstellen. Es bleibt bei sozialer Undurchlässigkeit durch selektierende und vernachlässigte Bildungsstrukturen, sowie die Aufrechterhaltung der Rechtsunsicherheit für die Bürger in vielen Bereichen zugunsten der Wirtschaft (Vertragsfreiheiten führen zu juristischen Zwängen für die Bürger). Ein lesenswerter Artikel über die verschwiegene Rolle von Journalisten bei den Bilderberg-Treffen (pdf) aus der Journalismus-Zeitschrift Message 3/2007, inklusive eines Interviews mit Theo Sommer von der Zeit, früher im Bilderberg-Lenkungsausschuss (mit freundlicher Genehmigung von Message): lobbycontrol.de/pdf. Lobbycontrol berichtete 2009: u.nu/63cs6 (Kurz-Url) Informationen - sehr engagiert aber vielleicht im falschen Stil gegen die "Pressefreiheit" in Deutschland: youtube.com - Polizei Absperrung (Polizei kein Militär in diesem Jahr): youtube.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Alternative Medien

Blog-Archiv