Freitag, 29. April 2011

Deutschland verheimlicht Radioaktive Messwerte



Deutschland verheimlicht seit dem 16. März 2011 Messergebnisse der Wetterstationen und mögliche Veränderungen der Atmosphäre durch die Atom-Katastrophe in Fukushima. Das lief am 20.3.2011 auf N24. Der Sprecher ist Herr Pflugbeil vom Deutschen Strahlenschutz.



Klick auf die DVD

Der Klima-Schwindel

Internationale Klima-Experten decken die wahren Hintergründe auf
CO2, Erderwärmung, abschmelzende Pole, dramatisch ansteigender Meeresspiegel, Treibhauseffekt, globaler Klimawandel – wir alle kennen diese Weltuntergangsszenarien. Doch jetzt sorgen sensationelle Enthüllungen über Fälschungen, manipulierte Daten und systematischen Betrug in höchsten Kreisen der UN weltweit für Aufsehen.
Die Filmemacher reisten an die Brennpunkte des Geschehens: Zur Internationalen Klimakonferenz nach Berlin und zum UN-Klimagipfel nach Kopenhagen. Sie trafen sich mit kritischen Wissenschaftlern und Journalisten. Günter Ederer, Spezialist für Enthüllungsreportagen, weist dem selbsternannten Klimapapst Al Gore offensichtliche Propagandalügen nach. Dr. Wolfgang Thüne, ehemaliger ZDF-Wetterexperte, rehabilitiert den vermeintlichen Klimakiller CO2 und widerlegt die These von der globalen Klimakatastrophe. Dr. Bruno Bandulet, Herausgeber des Informationsdienstes Gold & Money Intelligence, deckt die wahren Absichten der »Klimaretter« auf. Professor S. Fred Singer, renommierter Physiker aus den USA, fordert eine lückenlose Aufklärung des »Climategate«-Skandals. Lord Christopher Monckton, langjähriger Berater der britischen Premierministerin Margaret Thatcher, kommt bei seiner Analyse der Thesen des UN-Klimarates IPCC zu verblüffenden Ergebnissen.
Dieser Enthüllungsfilm ist an Spannung nicht zu überbieten. Erfahren Sie jetzt die ganze Wahrheit!
DVD, ca. 68 Min. + 62 Min. Bonusfilme
Klick auf das Buch

Michael Morris

Was Sie nicht wissen sollen!
Geld regiert die Welt. Doch wer regiert das Geld?
Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Diese Bankiers steuern aber nicht nur die Fed, die Zentralbank der USA, sondern auch überregionale Organisationen wie die UNO, die Weltbank, den IWF und die BIZ. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung!
Michael Morris erklärt über die Zukunft der Finanz- und Wirtschaftswelt: »Die Ländergrenzen werden bleiben, aber die
Währungsgrenzen fallen! Ich habe in diesem Buch den Fokus auf die Wirtschaft, auf Geld und das Bankwesen gelegt, denn die Mechanismen des Geldes sind der Schlüssel zur Macht dieser Bankiers-Clans. Seit fast zweihundert Jahren sind wir immer wieder auf dieselben Tricks hereingefallen. Das geht nur deswegen, weil die meisten Menschen nicht verstehen, wie unser globales Finanzsystem funktioniert … Jeder Börsencrash war geplant und so ist es auch der nächste – und der kommt sehr bald.«
Der Autor zeigt zudem:
•aktuelle Firmenbeteiligungen der Rothschild- und Rockefeller-Familien, die sie mit vielen großen Konzernen der Welt verbinden
•dass der IWF schon lange ein Konzept für eine Weltwährung vorliegen hat, und
•dass es Alternativen gibt – für die Regierungen wie auch für den Einzelnen.
»Es ist dem Autor gelungen, die Mechanismen des Geldes so einfach zu erklären, damit sie auch ein Laie versteht. Und hat man das einmal verstanden, gehen einem die Augen auf!« Jan van Helsing.


Quelle: http://www.postswitch.de/wissenswertes/radioaktive-messewerte-werden-verheimlicht.htm


1 Kommentar:

  1. http://www.dasgelbeforum.net/board_entry.php?id=332630

    AntwortenLöschen

Alternative Medien

Blog-Archiv