Samstag, 9. Oktober 2010

Pastor Holowaty - Die Illuminaten

Eine Nachricht, die in der Veröffentlichung vom April 1979 der Zeitschrift Christianity Today erschienen ist, sagte: “Es werden BEZEICHNUNGS- NAMEN FÜR DEN ANTICHRISTEN gesucht. Ein Empfehlungsbrief soll beigefügt werden. Die Bewerber sollen lebend sein. Alle Register werden automatisch Eigentum der Gesellschaft. Senden Sie Ihre Vorschläge zu John Lawing, Manager- Sekretär der Illuminaten Gesellschaft, in Brüssel, Belgien”.
Wenn Viele, inklusiv ich selbst, diese Nachricht als Wahrheit akzeptieren, die Christianity Today Illustrierte erklärte in seiner Mai- Aufgabe, dass es nur einen Witz war. Wenn das wirklich nur ein Witz war, dann war es ein schlechter Witz per Exzellenz und bewiest viel Dummheit. Auf jeden fall, bis heute bin ich nicht ganz überzeugt, dass es nur ein Witz war. Christianity Today ist eine Veröffentlichung, dass die meisten der Christen in USA als vertrauenswürdig halten. In der Zeitschrift war eine Organisation als Schirmherrschaft beschrieben; auch eine existierende Adresse. Laut des Erfüllungs- Lichtes der biblischen Prophezeiung dieser Generation, ist die Sache echt. Behaupten, dass es nur ein Witz war, ist eine ungenügende und unpassende Erklärung.
Ich habe hier Vieles über das Thema der Illuminaten und was vor etwa 22 Jahren geschehen war, gesagt; wie Sie es selbst später merken werden. Etwas, was Alle, die die Bibel Prophezeiungen studieren, große Sorgen macht. Aber...Existiert wirklich eine Illuminaten- Organisation? Und wenn das doch so ist, seit wann existiert sie? Wer sind die Mitglieder? Welche sind ihre Absichten?
Folgenderweise, werde ich versuchen, diese Fragen zu gut wie möglich zu beantworten.
Die Illuminaten und ihre literarische Existenz
Zwei der am meistens anerkannten Informations- Quellen in USA, sind das Webster Wörterbuch und die Britanische Enzyklopädie. Im Wörterbuch finden wir die Beschreibung: “Illuminate: Jemand, der Absichten hat, Kenntnisse oder außerordentliche Fähigkeiten zu haben. Mitglieder eine gegen klerikal (dem Stand, der kath. Geistlichen angehörend), deistisch (Gottes- Auffassung de Aufklärung des 17. u. 18. Jahrhunderts, nach dem Gott die Welt zwar geschaffen hat, aber keinen weiteren Einfluss mehr auf sie ausübt); republikanisch und von Adam Weishaupt (Gesetz- Professor von Ingolstadt in Bayern) gegründete Gesellschaft”.
Während die Britanische Enzyklopädie sagt: “Die Illuminaten: Eine kurz dauernde Bewegung...gegründet am 1. Mai 1776 von Adam Weishaupt...ein ehemaliger Jesuit. Die Mitglieder dieser Geheimgesellschaft nannten sich selbst als „Perfektibilisten“ (Anschauung, Lehre aufklärerische Geschichtsdenken, die nach dem Sinn der Geschichte im Fortschritt zu immer größerer Vervollkommnendheit der Menschheit liegt). Das Ziel der Gründer war das Christentum durch eine Verstands- Religion zu ersetzen, wie die Revolutionäre Frankreichs später gemacht haben…Die Order ist mitten in der Linie der Jesuiten organisiert worden und hielt ein internes Disziplin und Überwachungs- System, die in ihrem Model begründet war...Seit 1778, fingen sie Kontakte mit mehreren Freimaurer- Loggien zu bilden, unter Impuls von A. Knigge, ein der wichtigsten Begehrte; der oft erfinderisch um Machtstelle zu bekommen war. Die ganze Mitgliedschaft hatte niemals mehr als 2000 Mitglieder gehabt“.
Gleichfalls, einige Abschnitte der Harper Collins Enzyklopädie über Mystik und Übersinnlichkeit beschreiben: “Illuminaten: Wort, zum 1. Mal in Europa des XV. Jahrhunderts verwendet, um Adepten (Anhänger einer Geheimlehre oder in Geheimkünste Eingeweihter) zu bezeichnen; besonders, die die eine größere Kenntnis hatten oder ein gewisses ¨Licht¨, durch seine direkte Kommunikation mit einer höheren Quelle empfingen. Das Wort war mit vielen okkultistischen Sekten und Geheimmörder verbunden, einbezogen die Rosakreuze und die Frankmasonen”.
“Die organisierteste Sekte, die ‘Orden of Illuminati’ ist in Bayern, am 1. Mai 1776 durch Adam Weishaupt gegründet worden, ein 28 jähriger Jura Professor. Am Anfang gab es nur fünf Mitglieder. Weishaupt könnte diesen Orden gegründet haben, weil er sich zu den Freimaurern binden wollte; was im Jahr 1777 tatsächlich geschehen war. 1780 hatte sich auch Freiherr von Knigge mit denen verbunden, ein adelige und hoch geachteter Freimaurer.
Das zuließ, dass freimaurische Elemente und Rite in der Organisations- Struktur eingenommen wurden. Obwohl, diese Orden eine offizielle Anerkennung von Seiten der Freimaurer, in freimaurischer Konferenz vom 1782, nicht bekam“.
Der Illuminismus war antimonarchisch und seine Identifizierung mit dem Republikaner erlaubte, dass sie viele Mitglieder in ganz Deutschland gewinnen konnten. 1784 sind die Freimaurer von der bayrischen Regierung als politische Bedrohung angezeigt worden, was eine Unterdrückung von allen geheimen Ordern verursachte, hineinbezogen waren natürlich auch die Freimaurer und die Illuminaten.
Der Name „Illuminaten“ bezeichnete gleichzeitig die Nachfolger von Louis de San Martin, der zwischen 1743 und 1803 lebte. San Martin war ein französischer Mystiker, Autor und Gründer der Matinistis Sekte, im Jahr 1754“

Wie wir schon vorher gesehen haben, hatte die Entstehung und Existenz der Illuminaten unter der Leitung von Weishaupt scheinbar nur kurz gedauert, aber die Fakten beweisen deutlicht, dass die Organisation viele Jahrtausend bevor Weishaupt überhaupt geboren war, bereits angefangen hatte und das es bis heute noch existiert. Die Begehrung von Weishaupt zu der Illuminaten, befindet sich dokumentiert in den Seiten 100 und 101 des Buches auf Englisch: Konspiration gegen Gott und der Mensch, geschrieben vom Pater Clarence Nelly. Er äußert im Buch: “Wenn wir die Kenntnisse von Weishaupt über die Geheimgesellschaften der Antiken Welt, zusammen mit der Tatsache betrachten, dass manche Eigenheiten seiner Order nicht nur oberflächlich ähnlich mit der Struktur mancher antiken Gesellschaften sind. Scheint es vernünftig zu behaupten, dass er wahrscheinlich durch diese Kenntnisse beeinflusst worden ist.
Nesta Webster schrieb im diesem Kontext, über die Reflektionen des französischen Abt Augustin Barruels (Titel Weltgeistliche in Italien und Spanien) und anderer Schriftsteller namens Lecouteutx de Canteleu.

Sie erzählen, dass 1771 ein Kaufmann aus Jutland namens Kolmer, der viele Jahre in Ägypten verbracht hatte, wieder nach Europa auf der Suche von Begehrten einer geheim Doktrin kam, gegründet in der Manichäismus (persisch- hellenistisch-christliche Weltreligion), dass er im Orient gelernt hatte. Auf dem Weg nach Frankreich ist er in Malta geblieben, wo er Cagliosto kennen gelernt hatte und fast einen Aufstand des Volkes verursachte. Auf diesem Grund ist Kolmer durch die Caballeros aus Malta, aus der Insel ausgewiesen worden. Nachher ist er nach Avignon und Lyon gegangen, wo er nur wenige Anhänger der Illuminaten bekommen hat; im gleichen Jahr ging er nach Deutschland, wo er Weishaupt traf und in allen Mysterien der geheimen Doktrin ausgebildet hatte. Laut Barruel war Weishaupt fünf Jahre mit der Strukturierung des Systems beschäftig, was er mit dem Namen des Illuminaten, am 1. Mai 1776 gegründet hatte“.

Laut des Buches „Verschwörung gegen Gott und des Menschen“, begann die Doktrin von Weishaupt schon im Jahr 872 nach Christus, mit einer Sekte namens Ismailis. Diese Doktrin verteidigte eine Zerstörung der sozial- Ordnung und alle Formen von Religionen, um sie dann durch eine universelle Diktatur zu ersetzen. Weishaupt deckte sie danach mit den Zeichen, Namen, Prinzipien, Glauben und Zielen der Illuminaten auf.
Das Emblem „Das Auge, das Alles sieht“, ein Kreis mit einem Punkt in der Mitte.
Selbst Weishaupt äußerte Mal: „Trotzdem, dass die Menschen dachten, es wäre Etwas Neues, war es älter als Methusalem selbst“. Das beweißt eine große Weisheit: Satan hat sein Plan nicht verändert, er hatte über die Notwendigkeit einer Veränderung nicht mal nachgedacht. Seit dem Eden ist er immer wieder im selben Plan tätig.
Das Emblem und seine Geschichte
Das Emblem des Illuminaten, wie Weishaupt gesagt hat, begann in der Weltflutzeit und wie wir später detailliert diskutieren werden: Die Order des Obersten Konzils von den Illuminaten arbeitet durch andere Organisationen und Religionen, um seine Ziele präzis zu erreichen. Eines der wichtigsten Intergrante der Order sind die so genannte Rosakreuze, die selbst einer Identifizierung mit den Illuminaten verlang hatten. Laut des Buches Sekten und Okkultismus, des Verlages BaKer H. Spencer Lewis über die 1. Imperator –Orden und in einer Dissertation mit Titel Lehre des Lebens steht: “Die Ordre begann wie eine mysteriöse Weißheit -Schule in antiken Ägypten, während der 18. Dynastie oder Königsreich des Pharao Amenhotep IV, ca. 1350 vor Christus”.
Die Rosicrucianismus wird auch als die antike und mystische Ordre Rosakreuz oder die Rose am Kreuz bezeichnet. Das ist ohne Zweifel ein Versucht das Kreuz zu schmücken und es in ein schönes Objekt zu verwandeln. Das Kreuz von Christus war nicht schön; es war gerade über diesem Kreuz, dass der Sohn Gottes gelitten und wegen unserer Sünde starbt.
Die Rosakreuze verwenden neun Embleme. Das fünfte Zeichen ist ein Zirkel, der auch in den freimaurischen Emblemen abgebildet wird. Diese Symbole erscheinen auch in der Seite 49 des Rosakreuze -Handbuches. Das vierte Emblem namens Die Stempel des Gründers hat drei Teile:
1. Im unteren Teil ist ein Käfer gebildet und symbolisiert alle Lebewesen, zwischen denen inklusiv der Mensch.
2. Über dem Käfer ist eine Krone, die einen einzigen Monarchen über der ganzen Welt repräsentiert.
3. Über der Krone ist eine dritte Sache, das Signal des „Auge, das Alles sieht“, genau dieselbe Signal, die mit den Illuminaten identifiziert wird.
Wie die Freimaurer, die Rosakreuze haben auch “Ordens”. Auf der Seite 74 des offiziellen Rosakreuze Handbuches lesen wir: “Mitglieder, die mit der psychischen Instruktion der neunten Klasse fertig werden oder ein höheren Niveau erreichen; können auch Teil der Illuminaten werden. Illuminaten ist eine höhere Organisation der Orden, wo die würdigsten Mitglieder mit der Facharbeit und Studien unter Leitung des Imperators seiner Umgebung und die kosmische persönlichen Lehrer, weiter machen dürfen. Die Mitglieder dürfen nicht selbst eine Anfrage erstellen, um als Illuminaten aufgenommen zu werden, sondern sie sollen warten, bis sie als Reif eingestuft werden. Sie werden dann schriftlich eingeladen um in dieser zusätzlichen Arbeit mitzumachen.”
Der Ursprung des Rosicrucianismus besteht auf dem Mystizismus des antiken Ägypten. Der Meister von Weishaupt, der ihn zum Illuminismus begehrt hatte, stammte aus Ägypten. Die Rosakreuze, Freimaurer und die Illuminaten sind durch die Struktur Organisation, Emblemen und Praktiken miteinander verbunden. Das kann niemand übersehen. Jeder, der fähig zu rechnen ist und weißt und kann die Summe zwei plus zwei, kennt auch die Antwort. Die britannische Enzyklopädie äußert, dass Weishaupt die Freimaurer in großer Form für seine Zwecke ausgenutzt hatte. Viele der Gründer der nordamerikanischen Republik USA waren entweder Mitglieder der mystischen Ordre Rosakreuz oder Freimaurer.
In der Seite 92 des Buches auf Englisch Sekten und Okkultismus, veröffentlicht von Baker Book House, steht geschrieben: Bejamin Franklin war ein Rosakreuz, Thomas Jefferson und John Adams waren Freimaurer und schließlich wiederholt; trotzdem, dass Adams und Jefferson später nicht mehr mit dem Verbraucht der freimaurischen Loggia einverstanden waren. John Addams, der angeblich, Gründer der freimaurischen Loggien von New England war; zeigte Jefferson wegen Verwendung der Illuminaten -Loggia an, die er selbst für Staatsumstürz -Absichten gegründet hatte.
Laut der Erziehungs- Kinogesellschaft von Kalifornien, die Briefe von Adams, die mit dieser Problematik zu tun haben, befinden sich heute noch in der Bibliothek von Wittingburg von Philadelphia.
Mit allem was ich hier geäußert habe, möchte ich auf keinen Fall die Gründer von dieser großen nordamerikanischen Nation beschuldigen, dass sie nicht patriotisch oder christlich genug wären. Aus der Sicht der Kräfte, die sie konfrontieren mussten und ohne das Vorteil zurück schauen zu können, wie wir es heute machen können. Überraschst uns, dass sie die Entstehung einer so großen Nation wie USA trotzdem geschafft haben. Gott hat sie ohne Zweifel und mitten zwischen so viele satanische Fallen geführt. Jefferson war ein Idealist und viele der Idealen von Weishaupt stimmen überein mit ihm. In gleicher Form viele sind, die heute und durch Sekten angelogen werden, einige von denen durch Illuminaten. Viele sind auch, welche ohne zu merken integriert und systematisch zerstört werden, in dieser satanischen Konspiration.
In Seite 66 des Buches Die satanische Konspiration steht zum Beispiel ein Schreiben auf Englisch von Stan Deyo: “Weishaupt wollte eine deistische Republik mit globalen Dimensionen. Das sollte sicher sein, für jene die das Buch mit Titel Protokollen der gelehrten Alten aus Sion kennen. Das Buch enthält nicht nur die sechs Punkten von Weishaupt, die zerstörende Revolution und 18 Themen mehr, sondern sogar andere Angelegenheiten, welche nicht mal die jüdischen Alte und die Freimaurer verantwortlich zu schreiben waren. Keine von beiden Gruppen, wäre so stupide um sich selbst und so offensichtlich in solche Dokumente, schuldig zu machen.
Der Autor der kosmischen Konspiration glaubt das es Tatsachen gibt um zusammenzufassen, dass die Illuminaten das Zionismus, der Wünscht der Jude wieder nach Hause zu kommen und ihre eigene Ziele zu fördern können, benutzt haben. Herr Deyo glaubt, dass die Illuminaten die Protokolle tatsächlich geschrieben haben und Viele glauben, dass Franklin, Adams und Jefferson, genauso manipuliert worden sind, wenigsten bis John Adams gewarnt worden ist. Auf jeden fall, gleich wie in der Seite 24 des Buches Der Kult zum Auge, das Alles sieht und laut der Kongress Zeitung vom Jahr 1776, Ausgabe 1, Seite 248 und 397; Thomas Jefferson und John Adams, waren Mesonen und Benjamin Franklin ein Rosakreuzer. Sie sind durch den Kontinental Kongress am 4. Juli 1776 beauftragt worden, um einen Stempel für die Vereinigten Staaten von Amerika vorzubereiten.
Denken sie daran, dass diese Sekte schon viel früher als John Adams für die Konspiration arbeitete, schon in der Geschichte existierte.
Die große Stempel der neuen Republik ist ein Meisterwerk der Illuminaten und wird in den ein Dollarscheinen abgebildet. Auf einer Seite des Scheines können wir eine 13 ebenen Pyramide sehen, die die 13 Kolonien repräsentieren, während auf der oberen Teil der Pyramide, befindet sich eine direkte Verbindung mit dem antiken Mystizismus aus Ägypten und Babylonien. Dort in der Spitze der Pyramide steht „Das Auge, das Alles sieht“, dass angeblich das Auge Gottes repräsentiert. Oben und Unten, gegenüber dem Stempel steht auf Latein geschrieben: “Annuit Coeptis – Novas Ordo Sclurum”. Diese Worte widersprechen dem christlichen Glaube, dass “Das Auge, das Alles sieht”, das Auge Gottes ist, denn diese Worte bedeuten: “Bekanntmachung der Geburt einer neuen Weltordnung”.
Auf der Rückseite der Stempel war der Adler, der heute noch auf dem Schein und auf der rechten Seite der Pyramide steht. Der Adler, der das Symbol der neuen Nation ist. Der Schild, der über der Brust des Adlers ist, hat im unteren Teil 13 vertikale Linien, welche die 13 Staaten repräsentieren und 12 Linien in dem oberen Teil, die Nummer der perfekten Regierung. Der Adler hält in einer Pfote einen Olivenzweig mit 13 Blättern und in die anderen 13 Oliven. Die Bedeutung davon, ist, dass die Vereinigten Staaten für den Frieden aber immer bewaffnet um sich zu währen sind.
Die Worte über dem Adler “E Pluribus Unum” bedeuten “Von Vielen Eins”, trotzdem, dass es ein idealistischer Grundsatz ist, ist am Ende nicht anderes als ein babylonisches Konzept. Nimrod von Babel hat Gottes Willen Widerstand geleistet, als er ihm verordnete, dass sie sich verbreiten und die Erde bevölkern. Nimrod wollte eine einzige menschliche Rasse, regiert vom einen einzigen Imperium, aber Jehova verwirrte die Sprachen. Die Vereinigten Staaten haben es bis zu einem gewissen Punkt erreicht, wenn sie so viele versch. Rassen in einer einzigen Nation versammeln und eine einzige Nation gegründet haben. Einige Theologen glauben, dass die Vereinigten Staaten die Babylonien, des Offenbarungs- Buches sei. Die Widervereinigung aller Nationen, Rassen und Sprachen, regiert von einem gemeinsamen Führer, ist das Ziel der Illuminaten Gesellschaft. Scheinbar hatte Weishaupt und andere Illuminaten seiner Zeit, die Vereinigten Staaten um das Ziel zu erreichen vorgezeichnet, aber durch den Eingriff Gottes und aufgrund, dass einige Gründer der Nation die Verschwörung rechtzeitig bemerkten, konnte das nicht zustande kommen.
Das Emblem der Illuminaten “Das Auge, das Alles sieht” wird weiter mit Organisationen und Bewegungen weltweit verbunden, welche weiterhin arbeiten um eine neue universelle und gottlose Ordnung zu schaffen. Im Relaxraum des ONU Gebäudes gibt es ein Objekt, das die Aufmerksamkeit der Besucher immer wieder gewinnt. Gegenüber dem Altar steht eine kubistische Malerei. Während auf dem ersten Blick, das Bild wie ein Durcheinander von Linien und Farben erscheint, wird in der Mitte “Das Auge, das Alles sieht” perfekt gezeichnet, in der Mitte eine Pyramide. Dieses Hauptsymbol, dass die Vereinigten Staaten mit ihren höheren Zielen identifiziert; wird direkt mit den Idealen von Weishaupt und Allen Illuminaten, seit Nimrod, verbunden.
Genauso wie Nimrod, die Illuminaten Seelen Jäger sind, bereit um eine sozialistische Weltordnung zu bauen, die der Mensch vergöttert und der Herr Jesuschrist ablehnt. Ob wir sie Satanisten, Kommunisten, Humanisten oder Illuminaten nennen, sie befinden sich heute in der ganzen Welt und vermehren sich drastisch und dramatisch.
In diesem Sinn, der Name der Illuminaten und der von Satan bedeuten dasselbe. So wird Satan in Jesaja 14:12 beschrieben…oder in 2 Korinther 11.14.
Das Ziel von Satan und der Illuminaten waren schon immer dieselbe: Die Zerstörung der Christenheit und die Beschaffung einer neuen Weltregierung, die Satanismus treibt. In der Seite 66 des Buches: “Die kosmische Konspiration, werden alle sechs Weishaupt Ziele als Hauptvorhaben der Illuminaten durch Revolutionen und Kriege, bezeichnet“.
1. Alle Nationalisten Regierungen abschaffen und als geordnete Monarchien entstehen lassen.
2. Den privaten Eigentum abschaffen.
3. Die Erberechte annullieren.
4. Patriotismus und die nationalen Beweggründe abschaffen.
5. Ein Ende setzen mit den sozialen Ordnungen: Familien, sexuellen und Moral Gesetze.
6. Ein Ende mit allen religiösen Unterordnungen machen, die den Glauben an Gott als Gegensatz zum Glauben an der Natur, Mensch und Verstand gesehen werden.
Einverstanden mit der Information der Erziehungs- Kinogesellschaft von Kalifornien und während der Civil- Kriegzeit Nordamerikas, war ein General namens
Albert Pike von der Illuminaten rekrutiert und als Dirigent der Organisation beauftragt worden. Pike war fasziniert von der Idee einer Weltregierung. Zwischen 1859 – 1871, verbreitete Pike die Ziele der Illuminaten mit einem bestimmten Terminkalender. Er arbeitete an einem Plan, der mehrere Revolutionen und drei Weltkriege beinhaltete, um die bestehenden Regierungen zu stürzen. Er hatte fast die ganze Arbeit in seiner Heimat in Little Rock – Arkansas gemacht und plante drei Höchsten Gerichte in Charleston - Sud Karolinen; Rom – Italien und Berlin – Deutschland. Diese Höchsten Gerichte sollten andere 23 unterzogene weltweite Gruppen kontrollieren. Der Pike –Plan war relativ einfach, er zeterte Kommunismus, politische Zionismus und Faschismus um drei globale Kriege und mindestens zwei große Revolutionen zu fördern. Der erste Weltkrieg sollte den Kommunismus befähigen um die Zar -Regierung von Russland zu stürzen und sie durch aktivistischen Atheismus zu ersetzen.
Laut diesem Plan, von Pike entwickelt, die Regierungen von Groß Bretagne und Deutschland sind manipuliert worden, um ein Weltkrieg zu beginnen. Nach dem Krieg würde der Kommunismus im Stand sein um andere Regierungen zu zerstören und die Religionen zu schwächen. Der zweite Weltkrieg sollte mit dem Verbrauch von Zionismus und Faschismus gefördert werden. Hitler ist von den Krups, die Warburgs und die Rotschilds finanziert worden. Wenn wir Pikes Plan weiter verfolgen, war es notwendig, dass die Faschisten die Juden ausrotten, damit andere Nationen sich gegen Deutschland erheben und der Konflikt sich in anderen Kontinenten verbreitet. Der zweite Weltkrieg würde den Faschismus zerstören und die Macht des Zionismus stärken. Damit Israel als die Nation in Palästina wider gegründet werden kann. Während dieses zweiten Weltkonflikts sollte der Kommunismus soviel Macht wie die Vereinigung der Christenheit haben. Wenn das eingetroffen wäre, sollten die Sachen wieder gebremst werden, sodass sie wie eine Garantie bleiben und später wenn sie wieder notwendig wären, zu nutzen. Am Ende des Chaos- Planes.
Laut des Pike Planes, sollte noch ein dritter Weltkrieg angestiftet werden, mit der Strategie der Feindschaft zwischen Juden und Moslems. Die Zionisten und die Muslime würden angeblich sich einander und als Folge der Rest der Welt zerstören, bis zum Ende der Katastrophen: Der Armageddon - Kampf.
Die Folgen wären ein komplettes wirtschaftliches-, politisch- und sozialer Chaos. Am 15. August 1871 gab Pike sein Plan zu einem anderen sehr wichtigen Illuminaten angeblich bekannt: Mazzini, ein Revolutionärer Italiener. Nach dem dritten Weltkrieg sollte die Menschheit bereit sein, um eine Weltregierung zu akzeptieren. Dies wäre festgesetzt und regiert durch einen allmächtigen Diktator, von den Illuminaten auserwählt. Wie dieselbe Worte von Pike in seinem Brief für Mazzini äußerten, welche sich heute noch im britannischen Museum von London – England befindet; das Dokument sagt:: „Wir werden die Nihilisten und die Atheisten in ein großes sozial Chaos einwickeln. Allen Nationen wird es deutlich gezeigt, der Effekt des absoluten Atheismus, der Anfang der Barbareien und eine am blutigsten Durcheinandersetzung aller Zeiten in seinen ganzen Horror. Alle Personen aus aller Teile der Welt werden gezwungen, sich vor der Minderheiten der Weltrevolutionäre zu verteidigen. Jene die die Zivilisation zerstörend wollen, werden ausgerottet und die enttäuschte Christenheit, welche deistische Geiste ab diesem Moment ohne Richtung und Führung bleiben werden, durstig um ein Ideal aber ohne Kenntnisse, wo sie ihre Anbetung richten sollen, werden das wahre Licht durch die universelle Offenbarung bekommen, die in einer generell- reaktionären Bewegung enden wird. Welche nach der Zerstörung der Christenheit und der Atheismus folgen wird, beide gleichzeitig erobert und vernichtet“.
Die Spur der Illuminaten wird deutlich in den Geschichtsregistern aufgenommen, gleich wie in der britischen Enzyklopädie, durch die barbarischen nordamerikanischen und französischen Revolutionen. Von da ab werden die Informationen in Briefe, persönliche Register und politische oder antireligiöse Bewegungen gesammelt werden, die zusammenpassend zum Konzept der Konspiration sind. Es gibt keine Zweifel, dass eine satanische Konspiration mit gleichen Zielen der Illuminaten an Werk ist.

Die satanische Konspiration
Der Plan von Satan ist die Nationen zu schwächen und sein eigenes Reich hier in dieser Erde zu etablieren. Wir lesen in Jesaja 14: 12- 15:
Die Erzählung von Satan, als er vom Himmel vertrieben und zur Erde geschmissen war, gibt uns einen prophetischen Standpunkt. Luzifer, der Anfangs- Revolutionärer, plante das Reich Gottes zu beschlagnahmen. Die Bibel spricht uns von einem Himmelkrieg und von der Zukunft, wenn Luzifer, wer nachher Satan geworden ist, zur Erde geschmissen wurde. Wir lesen über dieses zukünftige Ereignis in Apokalypse 12:12:
Jesus sagte, am Ende der Zeit, wenn Satan sein Reich in der Erde etablieren versucht, Matthäus 24: 6, 7. Diese Prophezeiung vorsagt Revolutionen und Weltkriege, die die Nationen schwächen werden. Laut Kapitel 38 und 39 von Ezechiel, Teil des Satanplans ist: Russland, sie wird sich mit den Moslemischen Nationen in eine Konföderation vereinen und die neu gegründete Nation Israel überfallen. Genauso laut des Kapitels 11 von Daniel und andere Prophezeiungen in Offenbarung, die Armee aller Nationen werden sich im Konflikt, im Mittel Orient einmischen. In diesen Tagen wird Satan eine Weltregierung etablieren und sein eigenes Regierter designieren. Damit er alles kontrolliert; dieser Weltdiktator heißt “die Bestie” oder der Antichrist. Unter seiner Verwaltung, die auf der ganzen Welt verbreitet wird, werden alle Menschen gezwungen ihn als allmächtigen Gott des Universums anzubeten.
Im Apokalypse 13: 4 – 8 lesen wir über die Etablierung des Satan Reichs auf der Erde.
Am Ende der kurzen Regierung des satanischen Diktators, werden die Armeen von allen Nationen sich mitten im Orient versammeln; um das Widerkommen Jesus zu verhindern. Wie der Prophet sagt: Zacharias 14: 1 – 5. Die gesamte Konspiration von Satan wird in 2 Ts. 2: 7-9 beschrieben.
Das Buch des Apokalypse beschreibt uns eine detaillierte Erzählung des Widerkommen Jesus mit dem himmlischen Heer, um den Diktator Satans gemeinsam mit den Weltarmeen zu vernichten: Apokalypse 16: 11 -14. und 19: 11 – 20.
Einziges was die Etablierung der Regierung Satans über den Nationen bremst, ist der Heiligen Geist, der heute und durch die Christen zur Welt über Jesuschrist und Seine Rettungsmacht bezeugt. 1 Tessalonicher 4: 13 – 18.
Unser Verständnis über die Versprechungs- Gottes in diesem Abschnitt der heiligen Schriften, ist, dass die Christen raus von dieser Welt bevor das alles passiert abgeholt werden. Bevor der Zeitperiode der großen Bedrängnis, die der Herr Jesuschrist im Matthäus 24: 21 beschreibt.
Danach wir Satan seine Regierung auf Erde unter dem Antichristen etablieren. Die Bibel beschreibt im Detail über dieser Luzifer Konspiration. Sein Chef ist der große Illuminate, Satan der Lichtträger, der durch seine vertretende Engels auf dieser Welt wirkt. Die diese Konspiration zum wirken bringen, welche die Doktrin von Weishaupt und seine Folgern des XIX. und XX. Jahrhunderts, immer noch angehören. Der wichtigste Punkt ist, dass seine Ziele und Methode der Handlung genau parallel mit der satanischen Konspiration, die so sorgfältig in den prophetischen Schriften der Bibel beschrieben werden, sind. Die Illuminaten und der Lichtträger werden nur durch den Glanz des Kommen Jesus, das Licht der Welt; wenn er wiederkommt, vernichtet.
Die französische Revolution
Es ist etwas im Allgemeinen akzeptier, dass die französische Revolution ein Teil der Verschwörung der Illuminaten, um die Religion der Welt zu zerstören war, um ein internen Konflikt und eine Revolution zwischen den Nationen einzuweihen. Dieser Tat wird in der britannischen Enzyklopädie komplett dokumentiert, in Registern über die französische Revolution. John Adams und Andere Amerikaner sind über die Verschwörung der Illuminaten, um die Kontrollen der nordamerikanischen Revolution zu übernehmen und danach eine blutige Säuberung der religiösen Order, Kirchen und Christen im Allgemeinen, gewarnt worden. Was in der französischen Revolution nicht geschehen war. In dem Register der französischen Revolution von
Nesta H. Webster, werden massive Vernichtungen durch Guillotine beschrieben und wird inklusiv betont, dass es notwendig war, Gräben zu errichten, um die große Menge Blut abfließen zu lassen. Die Enthauptung ist die traditionelle Methode um massiven Mord zu vollbringen, sehr beliebt von den satanischen Anbetern, weil es angeblich eine Auferstehung verhindert. Folgenderweise, sieht es so aus, dass es kein Zufall ist, dass die Guillotine, die während der französischen Revolution benutzt worden war, wieder verwendet wird, um diese, die sich weigern Satan anzubeten und während der großen Bedrängnis, zu ermorden. Diese Wahrheit befindet sich prophetisch registriert im Apokalypse 20: 4.

Die russische Revolution
Es gibt bestimmte Wahrhaftigkeit, dass Kart Marx, ein Nachfolger von Weishaupt war. Karl Heinrich Marx war ein Jude. Seine Eltern waren Christen und derselbe Karl war ein begeisterte Theologie Gelehrter. In der Universität von Berlin wurde er von Luzifer Anhänger- Revolutionäre beeinflusst. Er schrieb ein Gedicht, dass er nannte „Dass der Teufel ihm ein besseren Plan verkauft hatte“. Später schrieb er, was wie eine Knalle im Gesicht Gottes war und er wollte damit die Zivilisation von Heute zerstören. Seine Ziele passten mit den Illuminaten zusammen. Sein eigener Vater dachte, dass er von Dämonen besessen war. Der Marxismus fing mit der Anfang des Kommunismus und die Tatsache beweißt, dass Lenin und Trotsky beauftragt wurden, den Platz von Marzini und Pike zu übernehmen. Diese Revolutionäre und Atheisten haben die Kontrolle der Bolchevique Revolution in Russland geübt.
Am 1. Mai 1776, hatte Weishaupt den europäischen Zweig der Luzifer Konspiration, unter den Namen der Illuminaten gegründet.

Der 1. Mai ist als Arbeitertag weltweit durch die Kommunisten bestimmt worden. Dieser war der Tag, dass die kommunistischen Mächte seine Waffen, um die Christen mit einer Vernichtung zu bedrohen, gehoben haben.
Die UNO
Ich habe am Anfang schon erklärt, wie die Vereinten Nationen (ONU), sich mit den Illuminaten und mit ihrer Symbolen und Zielen identifizieren. Die UNESCO und andere Organisationen, sehen Nationalismus als ein erhobener Patriotismus, dass eine kriegerische Politik eintreten möchte. Das ist genau was im Buch namens “Zu eine Weltverständnis” steht.


Zusammenfassung
Die Dokumentation über den Illuminaten, die heute zur Verfügung gibt ist sehr knapp, weil es sich um eine Geheimorganisation handelt. Es gibt nur einem dokumentierten Fall von einem desertierten Illuminaten, der im Prozess der Befreiung ermordet worden ist. Einverstanden mit der Information, die in Seite 67 des Buches “Die kosmische Konspiration” steht; Mitglieder werden mit dem Tod bedroht, im Falle eine Abbrechung der Verschwörungen. In diese kurze Nachrichten Serie, haben wir nur ein kleiner Teil von diesen diabolischen Verschwörungen entdeckt. Es ist wie eine kleine Portion Sand im Vergleich der Strände der Welt. Es liegt weiter als alle Kontroversen, dass es um einen satanische Konspiration handelt, die in dieser Welt arbeitet. Es interessiert nicht ob es sich als Kommunismus oder Globalisierung oder egal wie nennt, aber das Mysterium der Gemeinheit wird sich sehr bald offenbaren.
Bitte, denken Sie an diese Worte der Apostel nach: Epheser 6: 10 – 13.



_____________________________________________________________________________


Quelle: www.radioiglesia.com



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Alternative Medien